wiesenfest banner 1

Rosenthal Outlet Center Banner neu 23.05.2024

Anzeige

ts selb 08213.8.2021 - Bei ihrem letzten Testwettkampf vor den Bayerischen Meisterschaften der U16 Ende August setzte sich Laura Jungnickel von der LG Fichtelgebirge/TS Selb mit großartigen 35,49 m an die Spitze der Bayerischen Bestenliste im Diskuswerfen und übertraf damit auch deutlich die für die Deutschen Meisterschaften geforderte Qualifikationsweite von 34,00 m.

Rund 300 km Anfahrt nahmen die junge Sportlerin und ihr Trainer Frank Hörl auf sich, um im baden-württembergischen Essingen noch einen Trainingswettkampf im Diskuswerfen der U16/W15 zu bestreiten. Bei bestem Wurfwetter flog das 1kg schwere Gerät schon beim Einwerfen deutlich über die 30m-Marke und ließ die Hoffnung aufkeimen, doch noch die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften zu erreichen. Die dafür geforderte Zusatzqualifikation holte sich Laura bereits im Hochsprung im Rahmen der oberfränkischen Vierkampfmeisterschaft Anfang Juli in Wunsiedel.

Nach noch etwas verhaltenen 31,39 m im ersten Versuch konnte sich Laura von Wurf zu Wurf steigern und fand immer besser in den Wettkampf. Dann endlich im 5. Versuch belohnte sich die Athletin für ihren Trainingsfleiß der letzten Monate und sie konnte gemeinsam mit ihrem Trainer über 35,49 m jubeln. Das bedeutete nicht nur die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der U16, sondern auch aktuell Platz 6 in der deutschen Bestenliste der W15. Auch die geforderten 34 m für die Berufung in den bayerischen Landeskader waren damit geknackt.

ts selb 0821selb-live.de - Presseinfo TS Selb

 

FacebookXingTwitterLinkedIn