Anzeige

Lehrgang Rangierbegleiter 00226.11.2022 - Eine Weiterbildung zum Rangierbegleiter haben kürzlich mehrere Mitglieder des Modell- und Eisenbahnclubs Selb-Rehau e.V. (MuEC) sowie ein Teilnehmer der Amberger Kaolinbahn e.V, erfolgreich abgeschlossen.

Die Ausbilder Matthias Büttner und Maik Förster von der Museumsbahn aus dem erzgebirgischen Schönheide in der Nähe von Aue konnten den Teilnehmern nach Abschluss des dreitägigen Kurses durchwegs gute bis sehr gute Kenntnisse im Rangierdienst bescheinigen und Ihnen das Patent zum Rangieren von Eisenbahnfahrzeugen auf dem Vereinsgelände am Selber Lokschuppen erteilen. Damit können nun Rangierarbeiten unter Beachtung der allgemeinen Regeln für den Eisenbahnbetriebsdienst durchgeführt werden.

Neben dem theoretischen Unterricht standen auch praxisnahe Übungen wie z.B. das regelkonforme Kuppeln von Eisenbahnfahrzeugen auf dem Programm. Der Anschlussbahnleiter und erste Vorsitzende des MuEC Michael Pelz dankte besonders den Schönheider Kollegen für ihr Kommen und ihren Einsatz und lobte auch das Engagement der Vereinsmitglieder, sich weiter zu qualifizieren.

Lehrgang Rangierbegleiter 002selb-live.de - Presseinfo MuEC

FacebookXingTwitterLinkedIn