Rosenthal Fest der Porzelliner Banner

Anzeige

jam wartberg 062417.6.2024 – Viel Spaß und Freude, und vor allem viel Bewegung in frischer Luft, hatten Kinder und Jugendliche kürzlich an einem vom JAM ausgerichteten Wochenende auf dem Wartberg. Von „Metimö“ (Menschen-Tiere-Möglichkeiten) wurde eine Schnitzeljagd entwickelt, welche sich rund um den Wartberg erstreckte und Spiel und Spannung versprach.

Dabei waren von mehreren Teams viele Rätsel zu lösen, wobei ihnen vier Hunde von „Metimö“ als Gefährten halfen und immer wieder Spuren erschnupperten. Für alle ein tolles Erlebnis, welches mit schönen Preisen seinen Höhepunkt fand. „Metimö“ arbeitet im Bereich für tiergestützte Pädagogik und unterstützt das JAM schon seit vielen Jahren mit tollen Aktionen und Lernentwicklungshilfen.

Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl der Teilnehmer mit tollen Gerichten und einem Grillabend gesorgt, so dass alle auf ihre Kosten kamen. Und als auch noch der Eiswagen angefahren kam, war die Begeisterung groß.

Die Jugendfreizeit auf dem Wartberg hat wieder einmal gezeigt, wie sehr die Kinder und Jugendlichen solche Ausflüge genießen. Zufriedene Gesichter zeigten, wie wertvoll derlei Aktionen sind und wie gerne sie angenommen werden. Dank ist den ehrenamtlichen Helfern zu sagen, welche wieder einmal tatkräftig unterstützt haben.

jam wartberg 0624selb-live.de - Presseinfo JAM

FacebookXingTwitterLinkedIn