ROC Banner Neu xmas2023

Anzeige

whatsapp selblive2

28.10.2022 - SpVgg Selb 13 – FC Lorenzreuth / Samstag, 14.00 Uhr; Die SpVgg Selb 13 hat sich in den letzten Spielen nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Nach dem verkorksten Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten Waldstein und dem schmeichelhaften Auswärtspunkt beim Tabellendreizehnten Mistelgau, gab es letztes Wochenende beim Tabellenelften Popppenreuth eine klare 4:1-Niederlage.

Und jetzt kommt mit dem Tabellenletzten FC Lorenzreuth ein Team, welches in den letzten Spielen einen deutlichen Aufwärtstrend erkennen lässt. Das knappe 1:2 mit dem unglücklichen Gegentor in der Nachspielzeit gegen die starke Reserve der SpVgg Bayreuth zeigt, dass der Gast noch lebt. Noch haben die Dreizehner mit den bereits erreichten 26 Punkten einen komfortablen Vorsprung vor dem Relegationsplatz. Aber für die Moral wäre es wichtig, langsam wieder in die Erfolgsspur zu finden und noch vor der Winterpause wichtige Punkte einzufahren.

Für SV-Coach Mo Tamo ist das jetzt ein Reifeprozess. Seine junge Truppe muss noch lernen, in manchen Situationen mehr Cleverness zu zeigen. Gegen die ausgefuchste Poppenreuther Mannschaft war da wenig zu sehen. Auch gilt es, die individuellen Fehler abzustellen. In der Bezirksliga wird das gnadenlos bestraft. Zur SV-Kirchweih will man sich aber nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Die Spieler wissen, um was es geht und wollen wieder den technisch guten und schnellen Fußball zeigen wie zu Beginn der Vorrunde. Verzichten muss Trainer Tamo weiterhin auf Kröniger, dessen Verletzung - geholt im Spiel gegen Rehau - immer noch nicht ausgeheilt ist. Tomas Smrha vertritt TW Rudorf, der eine Blessur im Spiel gegen Poppenreuth davongetragen hat und Sedlacek hat sich in den Urlaub verabschiedet. Dafür sind Söllner, Buchta und Rimböck wieder fit.

Das Aufgebot: Smrha, Fidan – Thumser, Gehlert, Buchta, Nendza, Söllner, Ahmad, Blaumann, Künzel, Rimböck, Keles, Fischer, Küspert, Denizeri, Yilmaz, Tamo.

selb-live.de – Presseinfo SpVgg Selb 1913

FacebookXingTwitterLinkedIn