Rosenthal Fest der Porzelliner Banner

Anzeige

16.9.2022 - SV Bavaria Waischenfeld – SpVgg 1913 Selb, Sonntag, 18.09.2022 – Anstoß 15:00 Uhr; Die 3:5-Heimniederlage am letzten Wochenende gegen den FSV Bayreuth war für die SpVgg Selb 13 eine Taktik-Lehrstunde. Eigentlich sollten drei Tore bei einem Heimspiel reichen.

Doch die einfache Spielweise der Bayreuther, die mit weiten Bällen hinter die SV-Abwehr agierte und die Lufthoheit im Selber Strafraum für sich entschied, deckte die Schwächen im Abwehrzentrum der Dreizehner auf. Für Trainer Mohammad Tamo gilt es diese Schwächen so schnell wie möglich abzubauen. Ein Hoffnungsträger ist sicherlich Julian Künzel, der nach seiner Rot-Sperre wieder zur Verfügung steht und die Abwehr stabilisieren wird.

In jedem Fall wollen die Selber Zählbares von der SV Bavaria Waischenfeld mitnehmen, um weiterhin im vorderen Tabellendrittel zu bleiben. Neben Künzel wird auch Sedlacek wieder zum Aufgebot stoßen. Fehlen werden Blaumann (Urlaub) sowie Alyakoub, Söllner (privat verhindert), Karatas und Ahmad (krank).

Das Aufgebot: Rudorf, Fidan – Thumser, Gehlert, Buchta, Keles, Sedlacek, Yilmaz, Nendza, Künzel, Rimböck, Kröniger, Fischer, Küspert, Denizeri, Tamo. 

selb-live.de – Presseinfo SpVgg Selb 1913

FacebookXingTwitterLinkedIn