ROC Banner Neu xmas2023

Anzeige

whatsapp selblive2

spvgg selb 191318.9.2020 – Endlich wieder Fußball mit Punkten und Zuschauern. Zum ersten Punktspiel im Jahr 2020 erwarten die Dreizehner die Sportfreunde aus Kondrau. Trainer Mo Tamo warnt vor der Konterstärke der Oberpfälzer. Bereits im Vorrundenspiel gab es gegen den derzeitigen Drittletzten vier Gegentore.

Letztendlich musste man sich nach einer 3:2-Führung noch mit 3:4 geschlagen geben. SF-Torjäger Roßkopf trug mit zwei Toren zu der schmerzhaften Niederlage der Dreizehner bei.

Die Vorbereitungsspiele fielen gegen meist höherklassige Mannschaften durchwachsen aus. Oft wechselnde Aufstellungen prägten das Bild in den vergangenen Wochen. Die Generalprobe am letzten Sonntag mit einem 7:1-Sieg gegen den Kreisklassisten TV Selb-Plößberg will man nicht als Maßstab für die Kreisliga sehen.

Trügerisch ist die Tabellensituation, denn nach vorne ist der Abstand in etwa so groß wie zur Abstiegszone. WO die Reise in der Restsaison hingeht, wird sich also relativ schnell zeigen in den kommenden Spielen. Deshalb muss gegen die SF Kondrau unbedingt ein Sieg her, wenn man nach vorne noch etwas bewegen will. Für Trainer Tamo gilt außerdem, die Heimspiele müssen gewonnen werden!
Personell muss doch der ein oder andere Ausfall verkraftet werden. TW Maisel und Baumann fallen verletzt aus. Fritsch und Giunta befinden sich im Urlaub. Mit einigen Neuzugängen, darunter auch dem ehemaligen Bayernligaspieler Waldemar Schneider, konnte die Mannschaft während der Corona-Pause nicht nur in der Breite, sondern auch in der Qualität verbessert werden.

Heiß ist auch die zweite Mannschaft auf ihr erstes Punktspiel in diesem Jahr. Mit der Spielgemeinschaft Marktleuthen/Höchstädt gastiert ein Gegner aus dem unteren Tabellendrittel an der Weißenbacher Straße. Um den Anschluss an die oberen Ränge zu halten soll ein Sieg eingefahren werden. Auch der zweiten Mannschaft der Dreizehner haben sich in der langen Corona-Pause einige Neuzugänge angeschlossen, so dass Coach Sümmerer ein breiter Kader zur Verfügung steht.

 

Kreisliga Süd:

SpVgg 1913 Selb – SF Kondrau – Sonntag, 16.00 Uhr

A-Klasse Fichtelgebirge:

SpVgg 1913 Selb 2 – SG Marktleuthen/Höchstädt – Sonntag, 13.00 Uhr

 

selb-live.de – Presseinfo SpVgg Selb 1913

FacebookXingTwitterLinkedIn