Anzeige

whatsapp selblive2

25.3.2016 – +++ Zeugin beobachtet Unfallflucht +++

Selb - Am frühen Donnerstagabend parkte ein 48-jähriger Selber sein Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Hohenberger Straße. Während der Mann im Geschäft war, beobachtete eine aufmerksame

Zeugin wie ein Dacia-Fahrer den Pkw des Selbers streifte und dadurch beschädigte. Obwohl der Mann offensichtlich den Zusammenstoß bemerkt hatte, verließ er ohne sich um Weiteres zu kümmern den Parkplatz. Geistesgegenwärtig notierte sich die Zeugin das Kennzeichen des Unfallflüchtigen. Ein 76-jähriger Selber konnte als Unfallverursacher ermittelt werden. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort.

 

+++ Vorfahrt missachtet +++

Selb -  Am späten Donnerstagabend missachtete eine 71-jährige Selberin die Vorfahrt eines 69-jährigen Selbers als sie von der Kappel kommend auf die Hofer Straße einfuhr. Die beiden Unfallbeteiligten sowie zwei weitere Personen, die sich bei dem Selber im Fahrzeug befanden, wurden bei dem Zusammenstoß nicht verletzt. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten schnell fest, dass mit der 71-jährigen Unfallverursacherin etwas nicht stimmte. Offenbar hatte die Frau Alkohol und Medikamente vor der Fahrt zu sich genommen. Neben einer Blutentnahme, der sich die Selberin unterziehen musste, erwartet sie nun auch eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Selb

weitere aktuelle Polizeiberichte aus der Region Hochfranken gibt es auf einsatz-live.de

FacebookXingTwitterLinkedIn

Anzeige

burger selb 02242

Anzeige

SEPP MAIER Selb 002

Anzeige

checker julian