Anzeige

3.4.2017 - +++ Brand beim Grillen +++

Selb – Im Garten eines Anwesens in der Hanns-Braun-Straße kam es gestern gegen 17.30 Uhr zu einem Brand. Ein Rentner hatte zum Grillen eingeladen und seinen Holzkohlegrill angeschürt. Aus bisher nicht geklärter Ursache geriet dadurch die Hecke an der Grundstücksgrenze in Brand und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Selb gelöscht werden. Ein 27jährige Hoferin erlitt eine Rauchvergiftung und musste vom Rettungsdienst ins Selber Krankenhaus gebracht werden. Da zudem eine Gartenlaube in Mitleidenschaft gezogen wurde, entstand hoher Sachschaden von 2000 Euro.

+++ Verkehrsunfall +++

Selb – Ein Unfall passierte in Selb-Plößberg Am Hübel / Bahnhofstraße gestern um 11.40 Uhr. Ein Einheimischer kam mit seinem Auto beim Abbiegen zu weit nach rechts und touchierte eine Straßenlaterne. Am Pkw entstand dabei Schaden in Höhe von 4000 Euro.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz

weitere täglich aktuelle Polizeimeldungen aus der Region gibt es auf einsatz-live.de

 

FacebookXingTwitterLinkedIn