Anzeige

autoglas selb 2

Polizei31.5.2023 - +++ Getankt und nicht bezahlt - Zeugen gesucht +++

Selb. Ein Tankbetrug wurde am gestrigen Dienstag von Mitarbeitern einer Tankstelle in der Geschwister-Scholl-Straße bei der Polizei angezeigt. Eine bislang unbekannte Person betankte hier gestern gegen 15:00 Uhr ein Wohnmobil mit Diesel im Wert von 124,25 € und fuhr anschließend davon, ohne die Tankschuld zu begleichen.

Die Polizei ermittelt in diesem Fall aktuell noch gegen Unbekannt und sucht nun Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 09231/9676-0 entgegen genommen.

 

+++ Grabräuber unterwegs - Zeugen gesucht +++

Selb. Bereits zum vierten Mal in den letzten zweieinhalb Jahren stahl ein bislang unbekannter Täter die Bepflanzung aus einer Grabstätte am Friedhof in Selb. Der letzte Diebstahl ereignete sich, laut Angaben des Anzeigeerstatters, am Pfingstmontag. Der Gesamtentwendungsschaden beträgt rund 200,- €. Die Polizei ermittelt in diesem Fall aktuell noch gegen Unbekannt wegen Diebstahl und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09231/9676-0 entgegen.

 

+++ Goldkette bestellt aber nicht geliefert bekommen +++

Schönwald. Ein 55-jähriger Mann erwarb, eigenen Angaben zufolge, am 24.05.2023 über eine Internetplattform eine Goldkette im Wert von 166,- €.  Seit der Bezahlung des Betrags besteht keinerlei Kontakt mehr zu dem Anbieter. Laut Aussage des 55-Jährigen bietet der Verkäufer die Kette wohl weiter zum Verkauf an. Die Polizei ermittelt nun gegen den vermeintlichen 34-jährigen Anbieter wegen Warenbetrug.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz

weitere Polizeimeldungen aus der Region >>> einsatz-live.de

FacebookXingTwitterLinkedIn