Anzeige

whatsapp selblive2

Polizei23.2.2023 – +++ Geparktes Fahrzeug angefahren - Zeugen gesucht +++

Selb. Eine Unfallflucht zeigte eine 36-jährige Frau am Dienstag bei der Polizeiwache Selb an. Sie gab zu Protokoll, ihren Pkw Skoda Octavia am Montag, 20.02.2023, 16:30 Uhr verkehrsgerecht in einer Parkbucht in der Friedrich-Ebert-Straße abgestellt zu haben.

Als sie am Dienstag, 21.02.2023, gegen 07:10 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, bemerkte sie hinten rechts eine Beschädigung an der Stoßstange des Skoda. Augenscheinlich ist ein bislang noch unbekanntes Fahrzeug gegen den geparkten Skoda gefahren und hat diesen so beschädigt. Der an dem Skoda entstandene Sachschaden wird auf etwa 500,- Euro geschätzt. Die Polizei Marktredwitz ermittelt in diesem Fall aktuell noch gegen Unbekannt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und sucht daher Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 erbeten.

 

+++ Geldbörse aus Einkaufswagen entwendet - Zeugen gesucht +++

Selb. Am gestrigen Mittwoch, gegen 14:10 Uhr war eine 43-jährige Frau in einem Supermarkt im Unterweißenbacher Weg Einkaufen. Ihre Geldbörse lag, ihren Angaben zufolge, im Einkaufswagen. An der Kasse stellte die Frau dann fest, dass der Geldbeutel fehlt. Die Polizei Marktredwitz nahm die Anzeige auf und ermittelt nun gegen Unbekannt wegen Diebstahl. In der Geldbörse befanden sich zwölf Euro Bargeld, sowie diverse Ausweise. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefonnummer 09231/9676-0 bei der Polizei Marktredwitz zu melden.

 

+++ Auto aufgebrochen - Zeugen gesucht +++

Selb-Blumenthal. Am gestrigen Mittwoch zeigte eine 35-jährige Frau bei der Polizeiwache Selb den Aufbruch ihres Autos an. Sie hatte ihren Pkw Opel Mokka, eigenen Angaben zufolge, am 22.02.2023 von 09:15 Uhr bis 10:15 Uhr auf einem Wander-Parkplatz im Blumenthal abgestellt.  Als sie zum Fahrzeug zurückkam, war die Scheibe der Fahrertür zerbrochen und es fehlte ihr Geldbeutel, den sie in die Ablage der Fahrertür gelegt hatte. Augenscheinlich ist die Scheibe mittels eines noch unbekannten Werkzeugs im Bereich des Fensterrahmens aufgehebelt worden. Der hierdurch entstandene Sachschaden an dem Opel wird auf rund 500,- Euro geschätzt. Da zur Tatzeit die Hauptverbindungsstraße zum Blumenthal durch Baumfällarbeiten gesperrt war, konnte der unbekannte Täter nur durch den Wald oder auf einem Waldweg gekommen und geflüchtet sein. Die Frau gab an, kurz vor der Feststellzeit des Aufbruchs ihres Opel einen Mountainbiker gesehen zu haben. Dieser käme zumindest als Zeuge in Betracht und kann folgendermaßen beschrieben werden: männlich, zirka 25 Jahre alt mit dunkelblonden, kurzen Haaren, weißen Air-Pods in den Ohren und mit einem dunkelblauen Trainingsanzug bekleidet. Die Polizei Marktredwitz hat die Ermittlungen in Sachen eines besonders schweren Falls des Diebstahls, aktuell noch gegen Unbekannt, aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09231/9676-0 entgegen.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz

weitere Polizeimeldungen aus der Region >>> einsatz-live.de

FacebookXingTwitterLinkedIn

Anzeige

Julian Selb A3 4 002

Anzeige

Plakat A0 Burger neu 002

Anzeige

SEPP MAIER Selb 002

Anzeige

kunstraeume selb 2024 plakat