Anzeige

whatsapp selblive2

polizei schrift27.9.2022 - +++ Unfall unter Alkoholeinfluss +++

Selb – Am Montagnachmittag ereignete sich auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters in der Dr.-Ludwig-Rieß-Straße in Selb ein Verkehrsunfall. Eine 75-jährige Rentnerin aus Selb touchierte beim Ausparken einen anderen PKW.

Da dem Geschädigten, einem 24-jährigen Marktredwitzer, während des Personalienaustausches Alkoholgeruch bei der Verursacherin auffiel, verständigte er im Nachhinein die Polizei. Die Beamten konnten bei der Dame Zuhause einen Wert von rund 0,8 Promille feststellen, was zu einer Blutentnahme führte. Nun muss die Frau wohl mit einer entsprechenden Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol rechnen.

 

+++ Unfallflucht +++

Selb – In der Zeit vom 21.09.22 bis 22.09.22 wurde im Bereich der Hofer Straße 1 in Selb eine Warnbake umgefahren und damit beschädigt. Der bislang unbekannte Verursacher dieses Verkehrsunfalls meldete sich weder bei der Polizei, noch bei der Stadt. Es entstand ein Sachschaden von rund 280 Euro. Zeugen, die Angaben zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Marktredwitz, Tel. 09231/96760 in Verbindung zu setzen.

 

+++ Ladendiebstahl +++

Selb – Am Montagvormittag wurde ein 44-jähriger tschechischer Staatsangehöriger in einem Einkaufsmarkt in der Dr.-Ludwig-Rieß-Straße in Selb von einem Ladendetektiv beobachtet, als der Waren in seinen Rucksack packte und dann den Kassenbereich passierte, ohne etwas zu bezahlen. Nachdem er angehalten wurde, konnten in dem Rucksack Waren im Wert von rund 12 Euro aufgefunden werden. Die hinzugezogene Polizei erstattet nun eine entsprechende Anzeige gegen den Mann, außerdem erhielt er ein Hausverbot in dem Markt.

 

+++ Versicherung nicht bezahlt +++

Selb / Staatsstraße 2179.- Schleierfahnder der Selber Grenzpolizei bemerkten am Sonntagabend beim Kreisverkehr in Selb einen Audi A 3 aus dem Landkreis Lichtenfels. Der 32jährige Fahrer konnte bei der Kontrolle alle erforderlichen Dokumente vorzeigen. Die Überprüfung im Fahndungscomputer ergab jedoch, dass für den Audi seit fast einem Monat kein Versicherungsschutz besteht. Die Fahrt beendeten die Polizisten und nahmen eine Strafanzeige gegen den Fahrer und auch die nicht anwesende Halterin auf. Die Weiterfahrt ist erst wieder möglich, nachdem ein Versicherungsnachweis der Zulassungsstelle vorgelegt wird.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz / GPI Selb

weitere Polizeimeldungen aus der Region >>> einsatz-live.de

FacebookXingTwitterLinkedIn

Anzeige

Julian Selb A3 4 002

Anzeige

Plakat A0 Burger neu 002

Anzeige

SEPP MAIER Selb 002

Anzeige

kunstraeume selb 2024 plakat