ROC Banner Neu xmas2023

Anzeige

whatsapp selblive2

8.8.2016 – +++ Familienstreit +++

Selb - Am Sonntagabend kam es in einer Gemeinschaftsunterkunft in Selb zu einer Streitigkeit zwischen einem verheirateten Paar. Der Mann wollte, dass die Frau den Fernseher ausmacht, diese wollte aber unbedingt weiter in die Glotze gucken. So stieß der Mann

kurzerhand den Fernseher vom Board. Das wiederum brachte die Frau in Rage. Sie nahm ein Nudelholz und schlug auf den Arm ihres Mannes. Dieser quittierte den Schlag mit einer Ohrfeige. Beamte der Landespolizeiinspektion Selb konnten die Lage beruhigen und dem Mann einen anderen Schlafplatz in der Unterkunft verschaffen. Gegen beide Streithähne werden nun diverse Anzeigen erstattet.

 

+++ Ex belästigt Frau +++

Selb - Trotz bereits mehrfach ausgesprochenem Kontaktverbot konnte es ein 43-jähriger Selber nicht lassen, seine Ex-Lebensgefährtin aufzusuchen und gegen ihr Fenster zu trommeln. Der Versuch ins Haus zu gelangen misslang, doch wollte der Mann trotz erneutem Kontaktverbot die Örtlichkeit nicht verlassen. Der mit über vier Promille alkoholisierte Mann musste von Beamten der Landespolizeiinspektion in Gewahrsam genommen werden und verbrachte die Nacht in der Zelle.

 

+++ Auto zerkratzt +++

Selb - Am späten Freitagvormittag wurden beide rechte Türen eines in der Schillerstraße in Selb geparkten silberfarbenen Seat von einem bislang unbekannten Täter zerkratzt. Es entstand Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Zeugen, die Angaben zu dieser Tat machen können, werden gebeten, sich mit der Landespolizeiinspektion Selb, Tel. 09287/9914-0, in Verbindung zu setzen.

 

+++ Kleinunfall +++

Selb (Steinselb) - Rund 100 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall, der sich am vergangenen Freitag in Steinselb ereignete. Ein vorbeifahrender LKW beschädigte den Außenspiegel eines Baustellenfahrzeugs.

 

+++ Unfallflucht +++

Selb - In der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagfrüh wurde auf dem RAPA-Parkplatz in der Vielitzer Straße in Selb ein geparkter PKW angefahren. Beamte der Landespolizeiinspektion Selb konnten an dem geschädigten Fahrzeug schwarzen Lackabrieb feststellen. Zeugen, die eventuell Wahrnehmungen zu diesem Unfall gemacht haben, werden gebeten, sich an die Landespolizeiinspektion Selb, Tel. 09287/9914-0, zu wenden.

 

+++ Streit unter Eheleuten +++

Selb - Am vergangenen Sonntagabend kam es in Selb zu einem Streit zweier Eheleute, in dessen Verlauf es auch zu Handgreiflichkeiten kam. Zunächst bekam die Frau von ihrem Mann eine Ohrfeige, die Frau wehrte sich mit Kratzen. Beide Beteiligten verletzten sich leicht, Anzeige wollten sie im Nachhinein nicht erstatten.

 

+++ Bei Rot Ampel überfahren +++

Selb - Am vergangenen Sonntagnachmittag zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr überfuhr laut Zeugenaussagen ein orangefarbener PKW eine Fußgängerampel in der Hofer Straße in Selb, obwohl diese Rotlicht zeigte. Dabei wurde ein Kind gefährdet. Bei dem Fahrzeug soll es sich nach Angaben einer Zeugin um einen Daewoo mit dem Kennzeichen WUN-IB (weiteres nicht bekannt) gehandelt haben. Sollte jemand hierzu Hinweise geben können, wird er gebeten, sich mit der Landespolizeiinspektion Selb, Tel. 09287/9914-0, in Verbindung zu setzen.

 

+++ Kondom gestohlen +++

Selb - Mehrere Kinder, die sich am vergangenen Sonntag in einem Drogeriemarkt in Selb aufhielten, öffneten eine Packung Kondome. Einer der Kinder verließ daraufhin flüchtend mit einem der Kondome den Markt, konnte aber identifiziert werden. Die Kinder wurden ihren Eltern übergeben. Trotz des Alters wird der Staatsanwaltschaft über den Vorfall ein Bericht erstattet.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Selb

 

weitere aktuelle Polizeiberichte aus der Region Hochfranken gibt es auf einsatz-live.de

FacebookXingTwitterLinkedIn