Rosenthal Fest der Porzelliner Banner

Anzeige

19.7.2016 – +++ Über Fuß gefahren +++

Selb - Eine 21-jährige Frau aus Auerbach zeigte am vergangenen Montagabend bei der Polizei an, dass ihr ein 21-jähriger Selber auf einem Privatgrundstück in der Ludwigstraße in Selb über den Fuß gefahren sei. Im Gegenzug erstattete der Fahrer Anzeige

gegen die Frau, weil sie ihm nach dessen Angaben im Anschluss daran sein Auto beschädigt hat. Beamte der Landespolizeiinspektion Selb haben nun Ermittlungen über den Verlauf, insbesondere den Anlass, dieses Vorfalls aufgenommen. Die Dame erlitt Quetschungen am Fuß, am Fahrzeug des Mannes entstand Sachschaden von rund 500 Euro.

 

+++ Unfallflucht +++

Schönwald - Am vergangenen Montagnachmittag beobachtete eine Zeugin, dass ein Sattelzug im Bereich der Schützenstraße in Schönwald wenden wollte. Hierbei fuhr er nicht nur Blumen platt, sondern verbog auch noch ein Verkehrszeichen. Da die aufmerksame Zeugin das Kennzeichen des tschechischen LKWs ablesen konnte, kann die Landespolizeiinspektion Selb nun die Ermittlungen gegen den bislang unbekannten Fahrer wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort führen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 200 Euro.

 

+++ Auto von Kind zerkratzt +++

Selb - Ein achtjähriges Mädchen zerkratzte am frühen Montagnachmittag in der Innenstadt in Selb mit einem Geldstück einen dort geparkten PKW. Das Kind wurde danach seiner Mutter übergeben, die nun wohl für den Schaden von mehreren Hundert Euro aufkommen muss.

 

+++ Marihuana im Rucksack +++

Selb - Ein Streit mehrerer Personen in der Jahnstraße in Selb war der Anlass für einen Polizeieinsatz am vergangenen Montagnachmittag. Da der Streit offenbar mit Drogen zusammenhing, wurden vor Ort diverse Kontrollen durchgeführt. Dabei wurde im Rucksack eines Kindes ein halber Joint und Marihuana aufgefunden. Ob dies dem Mädchen gehörte oder ihr nur zugesteckt wurde, wird nun durch die Landespolizeiinspektion Selb geprüft.

 

+++ Rauschgift in Wohnung +++

Selb - Im Rahmen einer polizeilichen Festnahme wegen eines Haftbefehls wurden in der Wohnung eines 19-jährigen Selbers Rauschmittel und die dazugehörigen Utensilien aufgefunden. Diese wurden natürlich sichergestellt. Den Mann erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz. Außerdem wurde er natürlich aufgrund des bestehenden Haftbefehls verhaftet.

 

+++ Blumenkästen gestohlen +++

Silberbach - Drei Blumenkästen mit Geranien im Wert von rund 50 Euro sind die Beute eines bislang unbekannten Täters. Geschehen ist dieser Diebstahl von Sonntagnachmittag bis Montagmittag in Silberbach im Bereich einer Gaststätte. Zeugen, die Angaben zu diesem Diebstahl machen können, werden gebeten, sich mit der Landespolizeiinspektion Selb, Tel. 09287/9914-0, in Verbindung zu setzen.

 

+++ Fenster an Schule beschädigt +++

Selb - Am vergangenen Wochenende wurde am Haupteingang der Bognerschule in Selb ein Fenster beschädigt. Wann genau, bzw, wie dies geschehen ist, ist noch unklar. Es entstand ein Schaden von rund 80 Euro. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Landespolizeiinspektion Selb, Tel. 09287/9914-0, in Verbindung zu setzen.

 

fantabanner1+++ Verkehrsunfall +++

Selb - Ein 67-jähriger Selber fuhr am vergangenen Montagmorgen in Selb mit seinem PKW von der Heinestraße in die Bahnhofstraße ein. Hierbei übersah er, vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne, einen bevorrechtigten PKW, der in Richtung Bahnhof fuhr. Bei dem anschließenden Zusammenstoß entstand nach Mitteilung der Landespolizeiinspektion Selb ein Sachschaden von ungefähr 9000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Selb

weitere aktuelle Polizeiberichte aus der Region Hochfranken gibt es auf einsatz-live.de

FacebookXingTwitterLinkedIn