Anzeige

weltkindertag selb 0922 123.9.2022 – Kinder haben Rechte! Um darauf aufmerksam zu machen und die Thematik ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, wurde einst die Idee eines internationalen Kindertages geboren. Dieser ist auf den 20. September fixiert. Damit rufen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland Bund, Länder und Kommunen dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen.

Drei Tage später, pünktlich zum Start ins Wochenende am Freitagnachmittag und das bei bestem Wetter, wurde auch in Selb der Weltkindertag gefeiert. Dieser lockte einige Familien mit ihrem Nachwuchs zur kunterbunten Veranstaltung in die Innenstadt. Das Forum „Selb erleben“ hatte diese in Zusammenarbeit weltkindertag selb 0922 2mit der Stadtkirchengemeinde sowie dem JAM organisiert und wurde dazu von weiteren Teilnehmern unterstützt.

Die Einladung nahmen die Kinder natürlich dankend an. Spielen, Basteln und gemeinsam Spaß haben: das stand wieder im Vordergrund. Erfreut wurde sich an den an mehreren Standorten verteilten Stationen und aufgebauten Spielen. So war allerhand Geschicklichkeit, Konzentration und Fingerspitzengefühl gefragt. Ob beim Bemalen von Steinen, dem Lösen eines Verkehrsquiz, Basteln und verschiedenen Spielen bis in zum Singen in der Kirche, die Kids hatten sichtlich jede Menge Spaß bei den kurzweiligen Attraktionen. Wer schließlich die einzelnen Stationen abgeklappert hatte, durfte sich auch noch über kleine Sachpreise freuen.

weltkindertag selb 0922 1

FacebookXingTwitterLinkedIn