wiesenfest banner 1

ROC Banner Neu xmas2023

Anzeige

whatsapp selblive2

kickers selb 0321112.3.2021 – Der heute 23-jährige wechselte Anfang 2018 von der SpVgg SV Weiden zum Kickers Landesliga-Konkurrenten SV Mitterteich. Bereits in seiner ersten Spielzeit in Mitterteich steuerte er 7 Tore bei. In der laufenden Saison erzielte Kießling in bislang 24 Spielen sensationelle 22 Tore und führt damit die Torjägerliste in der Landesliga-Nordost an.  

„Marco ist ein absoluter Wunschspieler von uns. Wir haben uns sehr um ihn bemüht!“, so Martin Damrot. Der Kickers-Coach beurteilt den Neuzugang, der die Nummer 11 erhalten wird, wie folgt: „Er ist mit 23 Jahren schon ziemlich weit, aber noch nicht am Ende seines Leistungslimits! Mit seiner Einstellung, seiner Dynamik, seinem Körper und seinem Spielwitz hebt er unsere Offensive auf ein anderes Level. Ich bin froh, dass ein weiterer „Selber“ für Selb spielt!“

 

Marco, was hat den Ausschlag für die Kickers gegeben? 

„Vor allem die sportlichen Ambitionen und Ziele der Kickers haben mich überzeugt. Mich sportlich weiter zu verbessern und auf hohem Niveau zu spielen, steht für mich an erster Stelle.“

 

kickers selb 03211Was sind deine persönlichen Ziele für die kommende Saison?

„Persönlich möchte ich mich bestmöglich in die Mannschaft einbringen, meine fußballerischen Fähigkeiten weiter verbessern und als Stürmer natürlich zum nötigen Erfolg mit dem Team beitragen.“

 

Kennst du bereits Spieler aus deinem zukünftigen Team? Hast du mit jemandem bereits zusammengespielt?

„Mit ein paar Spielern hatte ich in der Vergangenheit bereits zusammengespielt, den Großteil kenne ich aber bisher nur als Gegner aus vergangenen Spielen.“

 

Wer ist fußballerisch dein größtes Vorbild oder welchen Spieler bewunderst du am meisten?

„Derzeit sind es Robert Lewandowski und Erling Haaland, von denen ich mir gerne Spiele ansehe, da beide komplett unterschiedliche Fähigkeiten haben und man sich deshalb von jedem ein paar sehr gute Szenen/Aktionen abschauen kann.“

 

Was treibst du in deiner Freizeit, wenn du mal nicht auf dem Fußballplatz stehst?

„Wenn mal kein Fußball auf dem Plan steht, verbringe ich gerne Zeit mit meinen Freunden, wobei da dann auch gerne mal eine Radtour oder ähnliche sportliche Aktivität unternommen wird.“

selb-live.de – Presseinfo Kickers Selb

 

FacebookXingTwitterLinkedIn