wiesenfest banner 1

Rosenthal Outlet Center Banner neu 23.05.2024

Anzeige

1.4.2023 – Die Tafel-Bewegung steht im 30. Jahr ihres Bestehens vor großen Herausforderungen. Die Corona-Pandemie, der russische Angriffskrieg auf die Ukraine und die Energiekosten- und Inflationskrise führen dazu, dass immer mehr Menschen in Armut geraten und auf die Lebensmittel der Tafeln angewiesen sind. Gleichzeitig geht die Menge der Lebensmittel, die Händler und Hersteller für die Tafeln spenden, vielerorts immer weiter zurück.

Die weitgehend spendenfinanzierte Tafel-Arbeit wird immer teurer, manche Tafeln wissen nicht mehr, wie sie die Tankkosten für ihre Transporter oder den Strom für die Kühltechnik bezahlen sollen.

Bei der Tafel in Selb hat sich die Zahl der Gäste im Laufe des Jahres 2022 verdoppelt. „Mittlerweile versorgen wird rund 360 Personen wöchentlich.“, berichtet Peter Enzi, Leiter der Tafel Selb.

Lidl in Deutschland unterstützt mit dem Zukunftsfonds die Tafeln in dieser schwierigen Situation und fördert E-Transporter, Solaranlagen und Energieberatungen sowie die Anschaffung energiesparender Geräte. Ziel ist es, die Energieeffizienz der Tafeln zu verbessern.

Im Jahr 2018 – zum 25-jährigen Bestehen der Tafel-Bewegung – hat Lidl in Deutschland zum ersten Mal für den Zukunftsfonds der Tafel Deutschland gespendet. Über den Fonds werden Projekte gefördert, die die Zukunftsfähigkeit der Tafel-Arbeit sichern, etwa bei der Digitalisierung und Optimierung der Lebensmittelrettung oder beim Wissenstransfer und Generationswechsel in dem 60.000-köpfigen Verband.

Die Tafel in Selb erhält durch Lidl eine Förderung in Höhe von 650 Euro für die Anschaffung / Finanzierung von LED-Röhren. Lidl spendet 2022 insgesamt 350.000 Euro. Mit der Spende wird die Tafel-Arbeit nachhaltiger und angesichts schwankender Energiepreise unabhängiger und besser planbar. „Wir freuen uns, die Tafel-Arbeit auch an dieser Stelle unterstützen zu können. Die Tafeln leisten einen wichtigen Beitrag gegen Lebensmittelverschwendung und zur Armutslinderung. Auch in Zukunft wollen wir dieses Engagement weiter ausbauen“, erklärt Norbert Bock, Beauftragter für Mitarbeiter & Soziales der Lidl-Regionalgesellschaft Eggolsheim. „Wir bedanken uns sehr herzlich für diese Spende. Sie soll dazu beitragen, dass wir auch in Zukunft Lebensmittel retten und Menschen helfen können“, freut sich Tafel-Leiter Peter Enzi. 

selb-live.de - Presseinfo Malteser Selb

FacebookXingTwitterLinkedIn