wiesenfest banner 1

ROC Banner Neu xmas2023

Anzeige

whatsapp selblive2

spektrum selb 1605202415.5.2024 – Garfield – Eine extra Portion Abenteuer, Max und die wilde 7, Chantal im Märchenland, Sterben, Poor Things, Kung Fu Panda 4, Monkey Man, Sieger sein, Morgen ist auch noch ein Tag - das ist das aktuelle Kinoprogramm im Spektrum Selb. In den Ferien auch Montag und Dienstag geöffnet. Alle weiteren Informationen >>>

Do., 16.5.2024 - Di., 21.5.2024

14.00 Uhr: Sowas von Super! (Kino 2), Max und die wilde 7: Die Geister Oma (Kino 4)

14.30 Uhr: Kung Fu Panda 4 (Kino 1)

16.00 Uhr: Chantal im Märchenland (Kino 2), Morgen ist auch noch ein Tag (Kino 4; Do.-Mo.)

16.20 Uhr: Garfield – Eine extra Portion Abenteuer (Kino 1)

18.10 Uhr: Garfield – Eine extra Portion Abenteuer (Kino 1)

18.20 Uhr: Sieger sein (Kino 2), Sterben (Kino 4)

20.00 Uhr: Monkey Man (Kino 1)

20.35 Uhr: Poor Things (Kino 2)

 

Mi., 22.5.2024

Immer Mittwochs KAFFEEKLATSCH „Aber bitte mit Sahne!” Kaffee & Kuchen & Filmticket für 11,50 €, Filmstart um 15:30 Uhr.

14.00 Uhr: Sowas von Super! (Kino 2)

14.30 Uhr: Kung Fu Panda 4 (Kino 1)

15.30 Uhr: Sterben (Kino 4)

16.00 Uhr: Chantal im Märchenland (Kino 2)

16.20 Uhr: Garfield – Eine extra Portion Abenteuer (Kino 1)

18.10 Uhr: Garfield – Eine extra Portion Abenteuer (Kino 1)

18.20 Uhr: Sieger sein (Kino 2)

18.45 Uhr: Morgen ist auch noch ein Tag (Kino 4)

20.00 Uhr: Monkey Man (Kino 1)

20.35 Uhr: Poor Things (Kino 2)

 

Weitere Infos zu Programm und Tickets unter www.spektrum-selb.de oder an der Kinokasse zu den Öffnungszeiten: Mi – Fr: 14:30 – 22:00 Uhr | Sa + So: 13:30 – 22:00 Uhr

 

Inhalte und Trailer (Quelle: Cinetixx / youtube.com)

spektrum selb 0524 chantalChantal im Märchenland (FSK 12, 123 Min.)

Chantal, ewige Influencerin ohne Follower, und ihre beste Freundin Zeynep geraten durch einen antiken Zauberspiegel, den sie für ein Social Media Gimmick halten, in die Märchenwelt. Mit so einer krassen Prinzessin haben die heiratswütigen Prinzen nicht gerechnet. Dank Ghetto-Skills räumt Chantal mit reaktionären Märchenklischees auf, kämpft gegen Flüche, tyrannische Könige – und vor allem um ihre Freundschaft zu Zeynep.

 

spektrum selb 0524 kungfuKung Fu Panda 4 (FSK 6, 94 Min.)

Skadooosh! Das Warten hat ein Ende! Im Frühjahr 2024 kehrt Po (Hape Kerkeling), der ungewöhnlichste Kung-Fu-Meister der Welt, endlich zurück auf die Kinoleinwand. In KUNG FU PANDA 4 erlebt der Drachenkrieger mit dem gesegneten Appetit sein bisher größtes Abenteuer. Als spiritueller Führer des Tals des Friedens bekommt er es mit neuen – und alten – Widersachern zu tun.

 

spektrum selb 0524 maxfMax und die wilde 7 (FSK 6, 90 Min.)

In der Seniorenresidenz Burg Geroldseck hat der 10-jährige Max endlich richtige, aber alles andere als stinknormale Freunde gefunden: Die abenteuerlustigen Rentner Vera, Horst und Kilian von Tisch 7 sind immer für ihn da. Nur mit den Gleichaltrigen klappt es nicht so richtig. In der neuen Klasse wird er gemobbt und zu allem Überfluss schließt ihn Sportlehrer Ströhle aus dem Fußballteam aus. Horst will helfen und fordert Ströhle zu einem Duell heraus: Max und die alten Knacker gegen die Schulmannschaft. Wie soll das gut gehen? Dann beginnt es in der alten Ritterburg auch noch zu spuken. Wird es Max und der Wilden 7 gelingen, das Fußballspiel für sich zu entscheiden und den Fall um die mysteriöse Geister-Oma zu lösen?

 

spektrum selb 0524 poorPoor Things (FSK 16, 142 Min.)

Eine junge Frau namens Bella Baxter (Emma Stone) wird von dem unkonventionellen Wissenschaftler Dr. Godwin Baxter (Willem Dafoe) zurück ins Leben gebracht. Unter Baxters Führung begibt sich Bella auf eine Reise der Selbstentdeckung, um die Welt um sie herum zu erforschen. Sie trifft auf Duncan Wedderburn (Mark Ruffalo), einen Anwalt, der ihr die Welt jenseits der Wissenschaft zeigt und mit ihr ein wildes Abenteuer über mehrere Kontinente hinweg erlebt. Bella entdeckt ihre Leidenschaft für soziale Gerechtigkeit und Befreiung und wird von ihren Vorurteilen befreit.

 

spektrum selb 0524 tagmorgenMorgen ist auch noch ein Tag (FSK 12, 118 Min.)

Rom, 1946 nach der Befreiung vom Faschismus. Delia (Paola Cortellesi) ist die Frau von Ivano (Valerio Mastandrea) und Mutter dreier Kinder. Zwei Rollen, in die sie sich voller Hingabe fügt. Obendrein bessert sie die Haushaltskasse mit vielen kleinen Hilfsarbeiten auf, um die Familie über Wasser zu halten. Ivano hingegen fühlt sich berechtigt, alle daran zu erinnern, wer der Ernährer ist. Nicht nur mit Worten. Körperliche und psychische Gewalt gehören für Delia zum Alltag. Bis ein mysteriöser Brief eintrifft, der ihr den Mut gibt, alles über den Haufen zu werfen und sich ein besseres Leben zu wünschen, nicht nur für sich selbst …

 

spektrum selb 0524 garfieldGarfield – Eine extra Portion Abenteuer (FSK 0, 94 Min.)

Garfield, der weltberühmten Montage hassenden und Lasagne liebenden Wohnungskatze, steht ein wildes Abenteuer in der großen weiten Welt bevor. Nach einem unerwarteten Wiedersehen mit seinem lange verschollenen Vater – der struppigen Straßenkatze Vic – sind Garfield und sein Hundefreund Odie gezwungen, ihr perfektes Zuhause und verwöhntes Leben hinter sich zu lassen und Vic auf einem urkomischen Raubzug, bei dem für sie so einiges auf dem Spiel steht, zu begleiten.

 

spektrum selb 0524 monkeyMonkey Man (FSK 18, 113 Min.)

Der junge Kid (Dev Patel) führt kein sonderlich angenehmes Leben. Um genug Geld zu verdienen, lässt er sich jede Woche in einem Untergrund-Fight-Club die unter einer Affen-Maske steckende Fresse polieren. Doch dann tritt er auch noch eine Stelle im Edel-Bordell King's Club an – allerdings nicht, um Geld zu verdienen. Denn Kid sehnt sich nach Rache, seit er als kleiner Junge mitansehen musste, wie seine Mutter Neela (Adithi Kalkunte) von einem Polizisten getötet wurde, als sein Heimatdorf brutal geräumt und zerstört wurde. Der Täter von einst ist nun der Polizeichef – und vor allem ist Rana (Sikandar Kher) einer der Stammgäste im King's Club. Doch als Kid endlich mit einer geladenen Waffe vor ihm steht, schafft er es trotzdem nicht, den Peiniger zu töten. Nur schwerverletzt kann er Ranas Schergen entkommen und findet bei der Transgender-Gemeinschaft der Hijras Zuflucht. Nachdem diese ihn gesund pflegen und trainieren, zieht er die Affen-Maske von einst wieder auf. Als Monkey Man will er nun endlich seine Rache....

 

spektrum selb 0524 siegerSieger sein (FSK 6, 120 Min.)

Mona (Dileyla Agirman) ist mit ihrer kurdischen Familie aus Syrien geflüchtet und kommt auf eine anarchische Schule in Berlin-Wedding. Die meisten Lehrkräfte sind mit ihren Nerven am Ende, und das Frustlevel der Schülerinnen und Schüler steigt täglich. Mona kann kaum Deutsch. Dafür aber Fußball. Das hat sie oft in den Straßen ihrer Heimat mit den Brüdern gespielt. Herr Che (Andreas Döhler), ein engagierter Lehrer, erkennt ihr außergewöhnliches Talent und nimmt sie in das Mädchenteam auf. Doch das Zusammenspiel mit den anderen Mädchen ist schwieriger als gedacht. Jede von ihnen ist eine Einzelkämpferin! Doch nur Teamwork makes the Dream work!

 

spektrum selb 0524 sterbenSterben (FSK 16, 182 Min.)

In STERBEN geht es um die Familie Lunies, die schon lange keine mehr ist. Erst als der Tod, der alte Bastard, auftaucht, begegnen sie sich wieder. Lissy Lunies (CORINNA HARFOUCH), Mitte 70, ist im Stillen froh darüber, dass ihr dementer Mann langsam dahinsiechend im Heim verschwindet. Doch ihre neue Freiheit währt nur kurz, denn Diabetes, Krebs, Nierenversagen und beginnende Blindheit geben ihr selbst nicht mehr viel Zeit. Im Zentrum dieses Panoptikums der Todgeweihten aber steht ihr Sohn, der Dirigent Tom Lunies (LARS EIDINGER), Anfang 40. Mit seinem depressiven besten Freund Bernard (ROBERT GWISDEK) arbeitet er an einer Komposition namens „Sterben“ und der Name wird zum Programm. Gleichzeitig macht ihn seine Ex-Freundin Liv (ANNA BEDERKE) zum Ersatzvater ihres Kindes, das eigentlich auch sein eigenes hätte sein können. Toms Schwester Ellen (LILITH STANGENBERG) beginnt währenddessen eine wilde Liebesgeschichte mit dem verheirateten Zahnarzt Sebastian (RONALD ZEHRFELD). Die beiden verbindet die Liebe zum Alkohol, denn nichts befreit mehr als ein trockener Martini. Sie verweigert es im System zu funktionieren und wählt stattdessen die Lust und den Rausch. Aber alles im Leben hat seinen Preis.

 

Weitere Infos zu Programm und Tickets unter www.spektrum-selb.de oder an der Kinokasse zu den Öffnungszeiten: Mi – Fr: 14:30 – 22:00 Uhr | Sa + So: 13:30 – 22:00 Uhr

 

Demnächst im Spektrum Selb:

Planet der Affen, Ich – Einfach unverbesserlich 4, Bad Boys 4, Deadpool & Wolverine >>> Alle Infos

FacebookXingTwitterLinkedIn