Anzeige

autoglas selb 2

27.4.2016 – Die Zweifachturnhalle des Walter-Gropius-Gymnasiums wird generalsaniert. Das hat der Kreisausschuss in seiner Sitzung am Montag beschlossen. Die im Jahr 1970 als Stahlbetonskelettbau mit Flachdach erbaute Sporthalle wurde seitdem nur bauunterhaltstechnisch

betreut. Mit der geplanten Generalsanierung der Turnhalle soll eine energetische Optimierung der Fassaden- und Dachflächen erfolgen. Weitere Ziele sind u.a. die brandschutztechnische Ertüchtigung, die Sicherstellung der Barrierefreiheit sowie der Anbau eines Konditionsraums. Bei Gesamtkosten von 3.072.476,-- EUR hat die Regierung zuwendungsfähige Kosten von 2.743.474,-- EUR ermittelt und eine Fördersatz von 90% unverbindlich in Aussicht gestellt. Dem Landkreis bleiben somit notwendige Eigenmittel in Höhe von 603.349,40 EUR.

 

selb-live.de – Info Landratsamt Wunsiedel

FacebookXingTwitterLinkedIn