Rosenthal Fest der Porzelliner Banner

Anzeige

20.4.2016 – Ein stilistisch breitgefächertes Programm vom Frühbarock bis Swing versprechen der Posaunenchor Selb und Dekanatskantorin Constanze Schweizer-Elser im Rahmen ihres Konzerts „Beschwingt in den Frühling“ am kommenden

Sonntag, 24. April, in Erkersreuth. Die Musikaufführung im Rahmen der Reihe „Erkersreuther Kirchenkonzerte“ beginnt um 17 Uhr in der Kirche „Zum Guten Hirten“ in Erkersreuth.

 

Festliche Kompositionen von Samuel Scheidt, Henry Purcell, Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart und Dieter Wendel sowie mitreißende und besinnlich Vertonungen von Spirituals von Richard Roblee und Heiko Petersen in der Besetzung für Blechbläser kommen gleichermaßen zur Aufführung. Die Zeit der Romantik wiederum kommt in Orgelkompositionen von Josef Rheinberger zu Gehör, auch erklingen Orgelwerke von Liselotte Kunkel und Rolf Schweizer. An der Orgel ist die Dekanatskantorin Schweizer-Elser persönlich zu hören, die auch die Darbietungen des Posaunenchors leiten wird.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, um Spenden für die Renovierung der Martin-Luther-Kirche in Selb-Plößberg wird gebeten. Ab 16.30 Uhr ist am Sonntag Einlass.

FacebookXingTwitterLinkedIn