Anzeige

bhs tabletop selb24.3.2020 – Die an der börsennotierten BHS tabletop AG als Hauptaktionär beteiligte Serafin Unternehmensgruppe hat der BHS tabletop signifikante finanzielle Hilfe zugesagt. „Wir werden noch in dieser Woche entsprechende Maßnahmen beschließen“, erklärte Philipp Haindl, Gründer der Serafin Unternehmensgruppe, heute in München.

Allerdings werde man es bei der BHS tabletop nicht ohne eine zusätzliche staatliche Überbrückungshilfe schaffen, da auch die finanziellen Möglichkeiten von Serafin nicht unbegrenzt seien. Die BHS sei nicht das einzige Unternehmen der Gruppe, welches vor immensen wirtschaftlichen Herausforderungen stehe. Zudem werde es notwendig sein, im Rahmen der nun anstehenden Maßnahmen zur Stabilisierung der BHS diese langfristig international deutlich wettbewerbsfähiger zu machen.

selb-live.de – Presseinfo BHS tabletop AG

FacebookXingTwitterLinkedIn