Anzeige

polizei selb9.8.2020 – +++ Briefkasten beschädigt +++

Selb: In der Zeit von Freitagabend bis Samstagabend wurde der Briefkasten des Wohnmobilstellplatzes am Papiermühlweg erheblich beschädigt. Der oder die Täter rissen den Kasten komplett aus der Verankerung und verursachten der Stadt Selb dadurch einen Schaden von etwa 80 Euro.

polizei selb8.8.2020 – +++ Motorräder auf dem Fahrradweg +++

Selb - Zwei Pedelec-Fahrer melden zwei Motorradfahrer auf dem Radweg zwischen Selb und Kaiserhammer. Am Freitagnachmittag gegen 16:00 Uhr befuhr das Paar den Radweg von Selb kommend in Richtung Kaiserhammer, als sie von zwei Motorradfahrern zur Seite gedrängt wurden.

polizei selb7.8.2020 – +++ Mountainbike entwendet +++

Selb - Ein 19- jähriger Bewohner meldete bei der Polizeiwache Selb, dass sein rot/weißes Mountainbike der Marke Scott, Typ Aspect 45 Disc, im Tatzeitraum vom 04.08.2020, 12:00 Uhr, bis zum 05.08.2020, 10:00 Uhr, aus dem Fahrradkeller des unter anderem von ihm bewohnten Mehrfamilienhauses in der Robert-Koch-Straße entwendet worden sei.

polizei selb5.8.2020 – +++ Kellerabteile aufgebrochen +++

Selb – Zwischen 31.07.2020, 14:00 Uhr und 04.08.2020, 17:00 Uhr machten sich bislang unbekannte Tatverdächtige an der Hauseingangstüre eines Mehrfamilienwohnhauses in der Karlstraße zu schaffen. Anschließend habe der unbekannte Tatverdächtige im Keller vier Kellerabteile aufgebrochen.

polizei selb4.8.2020 – +++ Pkw angefahren und geflüchtet +++

Selb – Am Montag, 03.08.2020, zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr beschädigte in der Franz-Heinrich-Straße, augenscheinlich ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen dort geparkten grauen BMW. Als die 43-jährige Fahrerin des BMW, ihren Angaben zufolge, zu ihrem Fahrzeug zurückkam, stellte sie einen Schaden an ihrem linken Außenspiegel ihres PKW fest.

polizei selb3.8.2020 – +++ Einbruch in eine Baustelle +++

Selb – Ziemlich dreist gingen zwei unbekannte Diebe gestern um die Mittagszeit eine Baustelle in der Johann-Sebastian-Bach-Straße an. Sie öffneten ein Fenster, stiegen in das zu renovierende Einfamilienhaus ein und entwendeten dort Baumaschinen im Wert von etwa 3.600 Euro.

polizei selb 2.8.2020 – +++ Randalierer im Krankenhaus +++

Selb – Aufgrund seiner Alkoholisierung musste ein 42-jähriger tschechischer Staatsbürger ins Krankenhaus nach Selb eingeliefert werden. Dieser zeigte sich jedoch mit der Behandlung nicht einverstanden und randalierte auf der Intensivstation.

polizei selb31.7.2020 – +++ 30 Fahrverbote bei Geschwindigkeitsmessung +++

A 93 - Selb: Im Bereich der Einhausung auf der der A 93 bei Selb führte die Verkehrspolizeiinspektion Hof eine mehrstündige Geschwindigkeitsmessung in Fahrtrichtung Hof durch. Hierbei fuhren 10.500 Fahrzeuge durch die Messanlage.

zoll selb 072031.7.2020 – Einmal mehr konnten sich die erfahrenen Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege Selb des Hauptzollamts Regensburg auf ihren guten Geruchssinn verlassen, als sie vor kurzem in der Nähe von Hof einen aus Richtung Berlin kommenden Pkw aus dem fließenden Verkehr zogen und einer zollrechtlichen Kontrolle unterzogen.

polizei selb30.7.2020 – +++ Betrunkener Mofafahrer aus dem Verkehr gezogen +++

Selb – Am Mittwochabend wurde ein 52-jähriger Mann aus Selb einer Verkehrskontrolle unterzogen, als dieser mit seinem Mofa auf der Weißenbacher Straße in Selb unterwegs war. Umgehend stieg den Beamten starker Alkoholgeruch in die Nase.

polizei selb29.7.2020 – +++ Ohne Führerschein +++

Selb: Bei der Kontrolle eines tschechischen Autofahrers auf der Staatsstraße bei Selb wurde festgestellt, dass dem 31jährigen Mann aus Asch die Fahrerlaubnis entzogen war. Er wird wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

polizei selb28.7.2020 – +++ Nach Schlägerei Polizeibeamte angegriffen +++

Selb: Nahezu keine Woche vergeht, ohne dass Polizeibeamte bei Einsätzen von den meist angetrunkenen Beteiligten angegriffen, beleidigt oder gar bedroht werden. So auch am Montagabend am „Schwanenteich“. Nach einer Schlägerei mit einer leicht verletzten Person wurde die Polizei gerufen.

polizei selb27.7.2020 – +++ War die Unfallflucht nur vorgetäuscht? +++

Selb: Am Sonntag gegen 23 Uhr meldet ein 21jähriger Mann aus Sachsen eine Unfallflucht. Sein Pkw wäre in der Reuthstraße geparkt vermeintlich von einem Audi angefahren und leicht beschädigt worden. Er präsentierte der Polizei auch mögliche Tatverdächtige, die nach Überprüfung jedoch als Verursacher ausgeschlossen werden konnten.

polizei selb26.7.2020 – +++ Streit endet mit Faustschlag +++

Selb – Am Samstag, gegen 16:50 Uhr, mündete in einer Wohnung in der Josefstraße eine zunächst verbale Auseinandersetzung in Tätlichkeiten. Ein 25jähriger tschechischer Staatsbürger hatte die dortige Wohnungsbesitzerin aufgesucht, um ein Gespräch zu führen.

polizei selb24.7.2020 – +++ Gegenseitige Körperverletzung +++

Selb: In der Jahnstraße waren am gestrigen Donnerstagnachmittag zwei 18- und 38 Jahre alte Männer aneinandergeraten. Der Jüngere, Freund der Tochter des Älteren, hat dabei seinem Kontrahenten ins Gesicht geschlagen, was eine blutende Wunde zur Folge hatte.

polizei selb23.7.2020 – +++ Fahren ohne Fahrerlaubnis +++

Selb: Obwohl ihm die Fahrerlaubnis entzogen war, war ein 25jähriger Mann aus Unterfranken am Mittwochnachmittag mit seinem Porsche bei Selb unterwegs. Gegen ihn wird jetzt Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.