Anzeige

20.2.2016 – +++ Reifen zerstochen +++

Selb - Am Freitag, gegen 19:55 Uhr, beobachtete ein aufmerksamer Passant, wie ein 49-jähriger Frührentner den hinteren, linken Reifen eines Kleinlastwagens zerstach. Der Zeuge verständigte umgehend die Polizei. Beim Eintreffen

der Streife konnte der bereits flüchtende Täter in der Martin-Pöhlmann-Straße festgenommen werden. Bei der Durchsuchung des stark alkoholisierten Mannes, konnte das Tatwerkzeug, ein 20 Zentimeter großes Küchenmesser, sichergestellt  werden. Gegen den Mann wird Anzeige erstattet.

 

+++ Ohne Führerschein – Mit Drogen +++

Selb - Bei der Kontrolle eines 20-jährigen ukrainischen Fahrzeugführers wurde festgestellt, dass er nicht über die erforderliche Fahrerlaubnis verfügt. Dafür verlief jedoch ein durchgeführter Drogentest positiv. Dem jungen Mann konnte nachgewiesen werden, dass er Cannabisprodukte konsumiert hatte. Gegen den Ukrainer wird Anzeige erstattet.

+++ Sachbeschädigung +++

Selb - In den Abendstunden des 12.02.16 wurde die Hausfassade des Anwesens Goetheplatz 6 durch Graffitischmierereien verunreinigt und beschädigt. Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Selb, Telefon: 9914 - 0.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Selb

 

 

täglich aktuell und kostenlos – die Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf einsatz-live.de

FacebookXingTwitterLinkedIn