Anzeige

polizei selb21.2.2020 – +++ Sachbeschädigung am Pkw +++

Selb – Ein 30jähriger Geschädigter aus Selb zeigte bei der Polizeiwache an, dass sein Pkw durch einen unbekannten Täter beschädigt worden war. Das Fahrzeug war im Tatzeitraum 14.02.2020 – 19.02.2020 vor dem Wohnanwesen des Geschädigten in der Alten Rehauer Straße geparkt.

Der unbekannte Täter verkratzte zunächst den Pkw hinten rechts. Später wurde das Fahrzeug noch mit einer unbekannten klebrigen Flüssigkeit übergossen. Der Sachschaden dürfte sich auf mindestens 700 Euro belaufen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Marktredwitz zu melden.

 

+++ Fahrraddiebstahl +++

Selb – Unbekannte Täter entwendeten aus der Gartenhütte eines Anwesens in der Adolf-Cloeter-Straße zwei Fahrräder. Die Hütte selbst war zwar nicht verschlossen, aber die Räder waren jeweils mit Schlössern versehen, welche der oder die unbekannten Täter aufzwickten. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 17.02.2020 und dem 20.02.2020. Der Entwendungsschaden dürfte sich auf etwa 1250 Euro, der Sachschaden auf etwa 20 Euro belaufen. Die Polizei Marktredwitz ermittelt wegen schweren Diebstahls und bittet mögliche Zeugen sich zu melden.

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz - weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de  

FacebookXingTwitterLinkedIn