Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

polizei selb14.10.2019 - +++ Schlaffer Lindt-Bär +++

Selb. Am Outlet-Center Selb in der Vielitzer Straße war eine aufblasbare Werbefigur aufgestellt. Es handelte sich hierbei um den so genannten „Lindt-Bär“. Diesem wurde augenscheinlich der „Garaus“ gemacht. Man fand ihn ohne Luft flach am Boden liegend.

Der entstandene Sachschaden an der Werbefigur wird auf ca. 500,- Euro geschätzt. Die Tatzeit wird auf den Zeitraum von Sonntag, 13.10.2019, 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr eingegrenzt. Bis dato ermittelt die Polizei Marktredwitz in dieser Sache noch gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung und sucht auf diesem Weg nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden in dieser Angelegenheit unter der Telefonnummer 09231/9676-0 bei der Polizei in Marktredwitz entgegengenommen.

 

+++ Fußgänger mit Drogen unterwegs +++

Am Samstagabend fiel den Schleierfahndern der Grenzpolizei Selb ein junger Mann auf, der zu Fuß in Richtung Grenzübergang Selb/ Asch unterwegs war. Bei der anschließenden Kontrolle konnten die Beamten bei dem 19-jährigen tschechischen Staatsangehörigen eine Injektionsnadel und eine Druckverschlusstüte mit einer Konsumeinheit Crystal auffinden. Das Rauschgift wurde sichergestellt und der junge Mann angezeigt.

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz / GPI Selb - weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de

 

FacebookXingTwitterLinkedIn