Anzeige

polizei schrift20.7.2021 - +++ Hauswand mit Farbe verunreinigt – Zeugen gesucht +++

Selb – Bereits am vergangenen Sonntagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, schoss augenscheinlich ein bislang unbekannter Täter mit einer so genannten „Paintball-Waffe“ auf die Fassade eines Anwesens in der Senefelder Straße.

Dabei wurde die Hauswand mit Farbe verunreinigt. Der hierdurch an der Fassade entstandene Sachschaden wird auf rund 200,- Euro geschätzt. Die Polizei Marktredwitz ermittelt in diesem Fall momentan noch gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung. Wer hat zum Tatzeitpunkt etwas Verdächtiges beobachtet? Zeugen werden dringend gebeten, sich mit der Polizei Marktredwitz (Tel. 09231/9676-0) in Verbindung zu setzen.

 

+++ Verkehrszeichen beschädigt und geflüchtet +++

Selb – Am gestrigen Montagnachmittag, gegen 14:25 Uhr, beobachtete ein 57-jähriger Mann aus Selb, wie ein Lkw der Marke Iveco in der Stopfersfurther Straße an ein Verkehrszeichen fuhr. Der Fahrer schaute sich kurz um und verließ anschließend die Unfallörtlichkeit, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern. Das Verkehrszeichen wurde bei dem Anstoß verbogen; der entstandene Sachschaden daran beträgt ca. 200 Euro. Eine umgehend eingeleitete Fahndung der Polizei nach besagtem Lkw verlief jedoch leider ohne Erfolg. Der Zeuge, den Unfall beobachtet hatte, konnte jedoch das Kennzeichen des Unfallfahrzeuges ablesen. Der Fahrer des Iveco muss nun mit einer Anzeige wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort rechnen. Die Ermittlungen der Polizei Marktredwitz laufen dahingehend.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz

- weitere Polizeimeldungen aus der Region Hochfranken >>> www.einsatz-live.de

 

FacebookXingTwitterLinkedIn