Anzeige

radweg selb talstrasse10.7.2020 - Das Radwegenetz in und um Selb verbessert sich in letzter Zeit rasant. Mit dem Perlenradweg, der von Selb-Plößberg Richtung Rehau und Oberkotzau führt, wobei das Teilstück zwischen Selb-Plößberg und Schönwald bereits fertiggestellt ist, und dem derzeit entstehenden Radweg in Richtung Silberbach erweitern sich die Möglichkeiten für Radfahrer in der Region.

Neben dem Ausbau des Radwegenetzes lässt die Stadt Selb jedoch die Sicherheit auf bestehenden Wegen nicht außer Acht. Durch Anregungen aus der Bevölkerung wurde nun ein Teilstück verändert. Wer künftig aus Richtung Papiermühle den Brückenradweg durch Selb nutzt und an der Kreuzung Talstraße angelangt, kreuzt diese in Zukunft nicht mehr, um auf dem Gehweg bis zur Schloßstraße zu fahren, sondern ordnet sich in den Straßenverkehr ein und fährt das gleiche Teilstück auf der Straße weiter bis in Richtung Pfaffenleithe.

Umgekehrt aus Richtung Pfaffenleithe kommend, überqueren die Radfahrer die Schloßstraße, um auf der Talstraße weiterzufahren und biegen letztendlich links auf den Radweg in Richtung Papiermühle ein. Zudem kann es zu keinem Zusammenstoß mit den Gästen der ansässigen Kneipe kommen. Die neu angebrachte Beschilderung weist auf die geänderte Streckenführung hin.

radweg selb talstrasseZusätzlich wird im Kurvenbereich des Papiermühlwegs ein Fahrrad-Piktogramm aufgebracht. Die Autofahrer werden dadurch auf Radfahrer aufmerksam gemacht, die sich in der Kurve befinden könnten.   

selb-live.de – Presseinfo Stadt Selb

FacebookXingTwitterLinkedIn