Anzeige

kickers heimspiel 229

rabl3.4.2018 - Gutes tun für unseren „Lago”, dazu noch einen Musikgenuss der Extraklasse erleben, und das Ganze für 10 Euro! Am kommenden Sonntag, 8. April 2018 um 15.00 Uhr gibt es dafür im Rosenthal-Theater die einmalige Gelegenheit. Die deutschlandweit bekannte Sopranistin Franziska Rabl präsentiert ihr Programm

„Es muss was Wunderbares sein”. Begleitet von Susanna Klovsky am Piano singt sie Melodien aus den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, also den Gründerjahren unseres Waldbades.

rablDas Konzert steht unter der Schirmherrschaft von Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, es wird veranstaltet und moderiert vom bayerischen Landespolitiker Markus Rinderspacher. Die Idee dazu entstand im vergangenen Jahr bei einer Radtour von Franziska Rabl und Markus Rinderspacher durch die Region, bei der sie auf Einladung der Selber Stadträte Walter Wejmelka und Roland Graf auch den Langen Teich besucht hatten. Und der „Lago” hat ihnen so sehr gefallen, dass die Idee für dieses Konzert entstanden ist. Der Reinerlös der Veranstaltung geht an den Förderverein Langer Teich, Karten gibt es im Vorverkauf bei „Leo’s Tee & Mehr” in der Poststraße 7 in Selb.

selb-live.de - Presseinfo; Foto: franziska-rabl.de