Anzeige

porzellanikon morgenland7.12.2021 – Turbulent geht es zu in der Weihnachts-Fabrik im Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan, Selb. Am Sonntag, den 12. Dezember 2021 wird es dabei richtig spannend! Die Weißen aus dem Morgenland sind im Anmarsch und was haben sie nicht alles erlebt: Die Maskottchen des Porzellanikon, die Selblinge, haben sich durch Schnee und Eis gekämpft, waren im Sommerurlaub und haben viele weitere Abenteuer bestritten.

Jetzt steht ihnen eine Weihnachtsreise bevor. Gemeinsam mit dem Museumsteam wird eine Filmkulisse gebastelt und ein spannender Animationsfilm gedreht, der anschließend auf einer großen Leinwand angeschaut wird. Die Hauptdarsteller sind natürlich die individuell gestalteten Selblinge.

Los geht es um 14:30 Uhr und dauert ca. 2,5 Stunden. Die Materialkosten betragen 3,00 Euro. Zum Programm gehört ein Erlebnis-Rundgang durch die Porzellanherstellung.

Wer noch nicht weiß, was er schenken soll, hat die Möglichkeit, am Sonntag, den 19. Dezember 2021 „Last-Minute-Weihnachtsgeschenke“ noch porzellanikon morgenlandschnell selber zu gestalten. Bei diesem Workshop sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, wenn witzige Gegenstände aus Scherben gebastelt oder verschiedene Porzellanteile und Figuren, die zum Kauf angeboten werden, mit Namen oder Motiven verziert werden.

Das Programm läuft durchgängig von 11:00 bis 16:00 Uhr und ist an keine feste Zeit gebunden. Innerhalb der angegebenen Dauer kann jeder kommen und gehen wie er will.

Alle Programme sind geeignet für Kinder ab 6 Jahren. Für Kinder bis 18 Jahre ist der Eintritt frei. Erwachsene zahlen 1,00 Euro Sonntagseintritt. Es gilt die 2G-Plus-Regel für Erwachsene sowie für Kinder ab 12 Jahren. Für Kinder unter 12 Jahren wird ein freiwilliger Test angeboten. Eine Anmeldung ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. +49 9287-918000 notwendig.

selb-live.de – Presseinfo Porzellanikon

 

FacebookXingTwitterLinkedIn