Anzeige

kickers selb edu root21.7.2021 – Knapp eine Woche vor Beginn der Saison 21/22 können die Kickers noch einen hochkarätigen Neuzugang vermelden, der zugleich als hauptamtlicher Jugendkoordinator fungieren wird. Mit Eduard Root wechselt ein Bayern- und Regionalliga-erfahrener Kicker nach Selb.

Der 29-Jährige wuchs in Marktredwitz auf und spielte im Nachwuchs beim SC Wacker, TSV Waldershof sowie der SpVgg Weiden. Root spielte in der Folge für die SpVgg Bayreuth und die SpVgg Bayern Hof, mit denen er jeweils den Aufstieg aus der Bayernliga Nord in die Regionalliga Bayern erreichte. Nach einer Saison als Stammspieler in der Regionalliga mit der SpVgg Bayern Hof zog es Root schließlich zum SSV Jahn Regensburg II. In der vergangenen Corona-Saison 19/21 stand Root bei fast jedem Spiel für den Bayernligisten auf dem Rasen. Im Juli 2020 folgte dann der Wechsel zum FC Lorenzreuth.

Eduard Root wird nicht nur in der Landesliga auflaufen, sondern auch die Funktion des Nachwuchskoordinators bei den Kickers übernehmen - und das im kickers selb edu rootHauptamt. Root wird für die gesamte Jugendabteilung verantwortlich sein und seine Erfahrung an die Jugend weitergeben. Bereits bei seiner Station beim SSV Jahn Regensburg war Root Jugendtrainer. Durch die Schaffung einer hauptamtlichen Stelle eines Nachwuchskoordinators soll die Jugendarbeit der Kickers intensiviert und nachhaltig weiterentwickelt werden, um zukünftig Talente an die Herrenmannschaften heranzuführen.

„Wir haben genau einen Spieler wie Edu für das zentrale Mittelfeld gesucht. Edu ist ein absoluter Mentalitätsspieler und bringt enorme Erfahrung mit. Er ist zweikampfstark und im besten Fußballalter. Edu wird uns daher sofort weiterhelfen“, so Trainer Martin Damrot. 

selb-live.de – Presseinfo Kickers Selb

 

FacebookXingTwitterLinkedIn