Anzeige

19.4.2021 – Sowohl das Jugend- und Kulturzentrum JAM als auch der Jugendtreff am Vorwerk müssen zwar weiterhin geschlossen bleiben, dennoch bieten beide Einrichtungen Möglichkeiten von Online- bzw. Distanzvarianten. Das JAM hat beispielsweise Bastelideen, Sportkurse oder einen Tanzwettbewerb vorbereitet – Durchführung jeweils online als Zoom-Meeting.

Außerdem ist das JAM weiterhin telefonisch unter der 09287/870404 erreichbar, da vor allem persönliche Gespräche in der jetzigen Situation enorm wichtig sind. Alle Informationen werden regelmäßig auf den sozialen Medien des JAM sowie auf der Homepage www.jam.selb.de veröffentlicht.

Auch der Jugendtreff hat sich einiges einfallen lassen, um keine Langeweile während des Lockdowns aufkommen zu lassen. Angefangen von einer Hausaufgabenhilfe über Bastel- und Spielangebote bis hin zu Back- und Kochangeboten. Die Aktionen werden jeweils in den WhatsApp-Gruppen und der Facebookseite „Jugendtreff am Vorwerk" angekündigt. Telefonisch ist der Jugendtreff unter 09287/965896 sowie 0176/56783309 erreichbar.

FacebookXingTwitterLinkedIn