Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

thalia selb 021911.2.2019 - Die Sänger der Thalia haben anlässlich der Jahreshauptversammlung Barbara Spörl auf Grund ihrer langjährigen Zugehörigkeit zum Ehrenmitglied ernannt. Zu Beginn der Versammlung hatte Vorsitzender Reiner Thiem seinen Sängern und Chorleiter Christian Metz gedankt.

Überhaupt sei das auch hinsichtlich des Jubiläumskonzertes „125 Jahre Thalia" ein super Jahr gewesen. Mit Metz, bei der Thalia im zehnten Jahr, sei ein Glücksgriff gelungen. Das Repertoire mit traditionellen und peppigen Liedern komme beim Publikum gut an. Er wünschte ihm weiterhin eine glückliche Hand und die richtige Liedauswahl.

Dankesworte richtete Thiem auch an seine Vorstandsmitglieder und an den Archivar mit Gehilfen. Danke auch an einige „Stimmungsmacher" im Verein für dargebrachte Ständchen und unterhaltsame Abende. Auch das mache einen Verein aus!

Dankesworte des Ehrenvorsitzenden Werner Bocek an die Thalia wurden in Abwesenheit aus gesundheitlichen Gründen vor der Versammlung verlesen. Darin dankte er allen Mitwirkenden für das abgelaufene tolle Jahr und lobte, der Chor sei „in aller Munde". Er hoffe neue Sänger zu gewinnen und so die Qualität des Chores noch lange beibehalten zu können. Die Versammlung wünschte ihm an dieser Stelle eine baldige Genesung.

Mit dem Appell an die Anwesenden, die Mitgliederwerbung nicht aus den Augen zu verlieren, verwies Vorsitzender Thiem auf die Neuaufnahme von Sänger Alexander Fischer. Für das abgelaufene Sängerjahr wäre das die „Sahne auf dem Törtchen" gewesen und er hoffe mit ihm noch mehr jüngere Sänger anlocken zu können.

Auch Anlässe wie die Tagesfahrt nach Augustusburg, diverse Familienabende und praktizierte Geselligkeit wäre Werbung und würden das Miteinander fördern.

Chorleiter Christian Metz bedankte sich für die konstruktive Zusammenarbeit und bei seinem Vertreter Dieter Neudert. Vor allem aber dankte er den Sängern, die Kraft und viel Zeit aufgebracht hätten, damit das Jubiläumskonzert zu solch einem Erfolg werden konnte. Laut Metz präsentierte sich die Chorgemeinschaft im vergangenen Jahr bei vielen Veranstaltungen: in der Herz Jesu Kirche wirkten die Sänger anlässlich der Bauern-Messe mit und beim Misereor-Singen der Singgemeinschaft Selb. Sie nahmen am traditionellen Wiesenfest-Singen teil und sangen im AWO-Seniorenheim auf der Kappel. Zu hören war der Thalia-Chor auf dem Selber Weihnachtsmarkt bei bestem „Weihnachtsmarktwetter" des Jahres und schließlich bei „Brot für die Welt" in der Stadtkirche St. Andreas. Bei all diesen Auftritten dürften jedoch die regelmäßigen Singstunden nicht vergessen werden. Die wöchentlichen Proben wären die Voraussetzung für erfolgreiche Auftritte.

Dem Verein gehören momentan 135 Mitglieder an, davon sind 22 aktive Sänger. Einschließlich Singstunden waren die Sänger im abgelaufenen Jahr bei 84 Anlässen gefordert. Durchschnittlich waren die 42 Singstunden mit 80,3 Prozent besucht. Für besonders fleißigen Probenbesuch erhielten Winfried Bethke, Werner Bocek, Erich Pötzsch und Richard Groh ein Präsent.

Die Revisoren Hasso Vogel und Klaus Blechschmidt bescheinigten Kassier Hermann Döbl eine einwandfreie Kassenführung, die Entlastung der Vorstandschaft erfolgte einstimmig.

 

Termine für 2019:

12.02.19           Singen beim Lions Club im Rosenthal-Theater    

04.03.19           Rosenmontag-Fischessen im Vereinslokal

31.03.19           Schubert-Messe in „Herz Jesu"

06.04.19           AWO-Singen     

13.04.19           Frühlingswanderung

05.05.19           Singen für Misereor

25.05.19           Mitwirkung beim Liederkranz-Weißenstadt

30.05.19           Christi Himmelfahrt-Wanderung

14.07.19           Wiesenfest-Singen

15.07.19           Wiesenfest-Frühschoppen         

20.09.19           Mitwirkung „Selb singt", Zuflucht eV

06.10.19           Tagesfahrt (Abensberg und Kloster Weltenburg)

19.10.19           Familienabend

20.10.19           Singen im Paul-Gerhardt-Haus

02.11.19           Karpfenessen

30.11.19           AWO-Singen oder Adventswanderung

20.12.19           Weihnachtsmarkt-Singen

21.12.19           Thalia-Weihnachtsfeier

22.12.19           Brot f. d. Welt-Singen

thalia selb 0219Im Bild v.l.n.r. Chorleiter Christian Metz, Kassier Hermann Döbl, Archivar Gerd Fröber, Schriftführer Richard Groh, Vorsitzender Reiner Thiem, 2. Vorsitzender Michael Jakob

selb-live.de – Presseinfo Thalia Selb

Anzeige