Anzeige

jacobs selb silvester 2018

wasserwacht selb 071713.7.2017 – Neu aufgestellt hat sich die Vorstandschaft des Fördervereins der Wasserwacht Selb e.V. bei seiner jüngsten Hauptversammlung. Die Vereinsführung besteht nun aus (Foto von links) Martin Rahm (Beisitzer), Harald Müller (Schriftführer), Achim Zeitler (Beisitzer), Dagmar Grimm-Müller (Kassier), Jörg Schmidling (1. Vorsitzender),

naturfreunde selb 0717213.7.2017 – Mit einem voll besetzten Bus starteten die Naturfreunde Selb zu ihrer diesjährigen Kultur-Tagesreise in die frühere Residenzstadt Gotha. Während der ca. 3-stündigen Fahrt gab der Organisator Karl-Heinz Seifert einen Überblick über die geschichtliche Entwicklung der Stadt von der Residenzstadt

naturfreunde selb 071710.7.2017 – Eine Traum-Berglandschaft, hochsommerliches Kaiserwetter und ein Hotel, das keine Wünsche offen ließ erlebten sechzehn NaturFreunde aus Selb eine Woche lang im Tiroler Pitztal. Nach der bequemen Anreise mit dem Zug bis München, dann mit der Werdenfelsbahn

reuthberg selb 07175.7.2017 – Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah – unter diesem Motto könnte die jüngste gemeinsame Tagesfahrt von Gartenbauverein Erkersreuth und Siedlergemeinschaft Selb-Reuthberg gestanden haben. Sowohl für den Körper, als auch für den Geist gab es dabei allerlei Wohltuendes.

lokschuppen selb 017115.7.2017 – Es ist sicher nur noch wenigen Selbern bekannt, dass der Bahnhof Selb Stadt seit 1952 neben elektrisch gestellten Weichen auch über mehrere Lichtsignale verfügte. Beim ersten Um- und Rückbau des Bahnhofs im Jahr 1985 verschwanden diese Einrichtungen. Allerdings gelang

erkersreuth selb 06171

27.6.2017 – Die zweite Fahrt des Evangelischen Gemeindeverein Erkersreuth/ Selb-Plößberg im Kalenderjahr 2017 führte die Teilnehmer ins Fichtelgebirge nach Weißenstadt. Erster Halt war beim Siebenquell GesundZeitResort. Der Weißenstädter See ist nur einen

kappelsiedler selb 0617121.6.2017 – Der Wettergott meinte es gut mit den Kappelsiedlern, als sie am vergangenen Samstag zum alljährlichen Siedlerfest im Vereinsgarten einluden. Am Nachmittag verwöhnten die Siedlerfrauen die Gäste mit selbstgebackenen Kuchen und Torten. Reißenden Absatz

jam selb 06162.6.2017 – Happy Birthday! Unter diesem Motto stand ein Malwettbewerb, den der Förderverein des JAM e.V. in den letzten Monaten ausgerufen hat. Aus dem JAM (Jugend und Kulturzentrum) und dem Kinderhort des Luise-Scheppler-Hauses gingen mehr als 40 Bilder ein. „Die Auswahl aus den vielen tollen Bildern ist

naturfreunde selb 0617

2.6.2017 – Das „Schönste Naturwunder Deutschlands 2013”, den Rauhen Kulm, hatte Familie Rödel als Höhepunkt für die letzte Sonntagswanderung der Naturfreunde Selb ausgesucht. Dieser außergewöhnliche Berg entstand vor ca. 20 Millionen Jahren, als flüssige Lava aus sehr großen Tiefen nach oben drang,

einigkeit erkersreuth 061711.6.2017 – Eine gemischte Wandergruppe der „Einigkeit“ und des „Gartenbauvereins“ aus Erkersreuth brach am Himmelfahrtstag zu einer gemeinsamen Wanderung rund um Erkersreuth auf. Von Erkersreuth aus ging es an der Infotafel „10 Jahre Ortsumgehung Erkersreuth“ am Erkersreuther Hochbehälter

siedlererkersreuth0517229.5.2017 - Mit einem voll besetzten Bus startete die Siedlergemeinschaft Selb-Erkersreuth e.V. ihre Tagesfahrt gemeinsam mit dem VdK-Ortsverband Selb. Der Vorsitzende der Siedler, Erwin Benker, begrüßte erfreut die große Anzahl der Mitfahrer. Toni Lang, der Planer der Fahrt, gab dann

spielmannszug selb 05171521.5.2017 – Der Selber Spielmanns- und Fanfarenzug besteht seit nunmehr 60 Jahren. Dieses Jubiläum wollen die Marschmusiker am kommenden Samstag im Rahmen des Selber Bürgerfestes mit einem abwechslungsreichen Programm feiern. Eingeladen hat man hierzu einige befreundete Musikgruppen. Die Besucher dürfen sich da auf zahlreiche musikalische Einlagen freuen.

reuthberg selb 051711.5.2017 – Zur Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Selb-Reuthberg gab es jüngst nicht nur die üblichen Vereinsneuigkeiten, sondern auch einen interessanten Vortrag zum Thema Brandschutz, insbesondere zur Ende 2017 wirksam werdenden Rauchwarnmelder-Pflicht in Bayern.

gemeindeverein erkersreuth 05179.5.2017 – Die erste Fahrt des Evang. Gemeindevereins Erkersreuth/ Selb-Plößberg führte die Mitglieder bei strahlendem Sonnenschein nach Jena. Nach einer einstündigen Stadtrundfahrt wurde die Stadt zu Fuß erobert. Jena, eine Stadt mit etwa 110.000 Einwohnern, überrascht mit einer Mischung aus Tradition und

moorwanderung hutschenreuther8.5.2017 - Ein Kleinod der besonderen Art lernten die Interessierten der Hutschenreuther Laufgruppe kennen, das Häusellohmoor. Hans Popp, als unermüdlicher Motor zum Erhalt der Europäischen Natur- und Kulturlandschaft Häuselloh (ENKL), führte die Sportler durch das größte Moor im Fichtelgebirge.

wsv selb 05171.5.2017 – Am letzten Aprilfreitag fand die Jahreshauptversammlung des 1. WSV Selb statt. Zunächst begrüßte der 1. Vorsitzende Gerd Häußer alle Anwesenden, die den Weg ins Vereinsheim in der Vielitzerstraße gefunden hatten und trug seinen Vereinsbericht vor. Danach gab die 2. Vorsitzende Antje Bock