Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

tier selb 0119 jonathan13.1.2019 – Für Australian Shepherd Rüde Sam, die beiden Samtpfoten Minka und Matzek sowie für mehrere Mäuse sucht das Tierheim Selb mit Hilfe der selb-live.de-Leser ein neues Zuhause. Mehr Informationen über diese „Vermittlungstiere“ gibt es nachfolgend…

tier selb 0119 samSam

Sam ist auf der Suche nach Menschen, die einen arbeitsfreudigen Vierbeiner suchen. Der 3,5-jährige Australian Shepherd Rüde wurde aus Zeitmangel und Überforderung bei uns abgegeben. Leider wurden seine Besitzer seinen Ansprüchen nicht gerecht und Sam war die längste Zeit weg gesperrt. Ein solch arbeitsfreudiger Hund, der voller Energie sprüht, aber nicht annähernd ausgelastet ist, fängt an sich seine "Aufgaben zu suchen". Autos jagen, Leute anbellen etc. Das heißt diese Energie wird negativ umgewandelt.

Die ersten Tage war Sam auch uns gegenüber misstrauisch. Dieses Misstrauen hat er abgelegt und freut sich nun auf unsere täglichen Spaziergänge. Er versteht sich mit den meisten seiner Artgenossen, möchte jedoch mit keinem im Zwinger zusammen sein, da er seine Ressourcen verteidigt. Eine Vermittlung als Zweithund wäre möglich, wenn der Ersthund absolut souverän reagiert. Der inzwischen kastrierte Rüde kann stundenweise allein bleiben. Er reagiert auf Fremde nach wie vor mit Knurren.

Zu seinen Menschen ist er ganz lieb, lässt sich jedoch noch nicht abtrocknen oder bedrängen. Auch wenn er Futter hat MUSS Vorsicht geboten sein. Er knurrt dann ganz laut und will uns sagen: "Abstand halten". Daran werden wir mit Maulkorb weiterhin arbeiten.

Für sam suchen wir hundeerfahrene Menschen, die Freude haben mit ihrem Vierbeiner zu arbeiten. Er muss nicht nur körperlich, sondern auch geistig ausgelastet werden. Eine Vermittlung in ländliche Gegend wäre ideal. Sam wird nicht zu kleinen Kindern vermittelt.

 

tier selb 0119 matzekMinka und Matzek

Die beiden Samtpfoten Minka und Matzek haben ihr geliebtes Frauchen verloren. Nun wünschen sie sich schnell wieder ein liebevolles Zuhause, in dem sie zusammen bleiben dürfen. Die getigerte Minka ist 4 Jahre und der schwarze Matzek ist 14 Jahre alt. Beide sind ganz tolle verschmuste Katzen nach anfänglicher Schüchternheit. Sie sind verträglich und wünschen sich nach Eingewöhnung wieder Freigang. Wer hat ein Herz für das liebenswerte Doppelpack?

 

tier selb 0119 jonathanDie L.J.-Group

"Papa" Jonathan ist trotz seines trüben Auges einfach der Coolste - nichts bringt ihn aus der Ruhe und kein Futter ist vor ihm sicher ;-) Damit ist er ein tolles Vorbild für "seine Mädels", die anfangs eher schüchtern sind. Mit mehr Beschäftigung würden die neugierigen Nasen aber bestimmt auch Vertrauen fassen. Die possierlichen Nager sind neugierig, sehr sozial, gute Kletterer und einfach zu schön zu beobachten, wenn man ihnen eine abwechslungsreiche Umgebung zur Verfügung stellt. Eine große Voliere mit vielen verschiedenen Einrichtungsgegenständen bereitet nicht nur den Mäusen, sondern auch den Haltern Freude. Jonathan ist 09/2017 geboren, Leonie 01/2018 und ihre Mädels 03/2018. Eine bunte Truppe also :-)

 

Infos zum Tierheim in Selb

Aktuell alle Vermittlungstiere unter www.tierheim-selb.de

Kontakt

Tierheim Selb

Hafendecke 2

95100 Selb

Telefon 09287/3741

Mail: tierschutzverein-selb(at)t-online.de

sommerlounge fichtelgebirge rehau 2019

Anzeige