Anzeige

kickers heimspiel 229

14.4.2018 - Lag es am Freitag dem Dreizehnten oder warum kann das Team von Trainer Jacob Schleicher nach dem Wegfall von Mittelfeldmotor Waldemar Schneider nicht mehr an die guten Leistungen der Vorrunde, der Hallenrunde und der Vorbereitungsspiele anknüpfen? Die individuelle Klasse aller eingesetzten

Spieler kann man niemanden absprechen doch die individuelle Klasse als Mannschaft war in dem Spiel gegen die bissigen Steinmühler nie zu sehen! Mit Ticki-Tacka-Spiel allein kann man „keinen Blumentopf“ gewinnen. Da gehören auch die Tugenden wie Einsatz- und Siegeswille sowie Kampf- und Laufbereitschaft dazu. All dies ließen die Kickers schmerzlich vermissen und genau diese Tugenden brachten die Gäste aus der Pfalz auf das Spielfeld, natürlich gepaart mit schauspielerischen Einlagen und Zeitspiel. Aber damit müssen die Kickersspieler lernen umzugehen. Schon vor dem Spiel wurde es im ACTIVA-Waldstadion immer kälter und am Spielgeschehen in der ersten Halbzeit konnten sich die Zuschauer auch nicht erwärmen. Nur kurz vor der Pause gab es für die Kickers eine erste gute Möglichkeit. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Platzherren den Druck und hatten mit einem sehenswerten Distanzschuss Erfolg. Doch die Gäste schlugen nach einem schlecht abgewehrten Freistoß postwendend zurück. Ihre stärkste Phase hatten die Kickers Mitte der zweiten Halbzeit, wo das Aluminium und Torhüter Schwägerl gleich mehrfach das 2:1 verhinderten. Die Schlussphase war überwiegend von Hektik geprägt und hatte in zwei Platzverweisen (gelb-rot für die Kickers und rot für Steinmühle) ihre negativen Höhepunkte. In dieser Verfassung sind die Kickers schneller von der Tabellenspitze verschwunden als es sie sich dies noch vor ein paar Wochen dachten. Jetzt gilt es trotz der vielen Spiele in den kommenden Tagen den Hebel schnellstens umzulegen. Gelegenheit dazu bietet sich schon am morgigen Sonntag um 15.00 Uhr im Heimspiel gegen die SpVgg Wiesau und am kommenden Donnerstag im Nachholspiel beim VFC Kirchenlamitz.

selb-live.de - Presseinfo Kickers Selb