Anzeige

polizei selb4.2.2020 – +++ Geparkten Audi angefahren +++

Selb – Ein 48-jähriger Thiersheimer meldete der Polizei Marktredwitz, dass sein schwarzer Audi A6 von einem bisher noch unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren worden wäre. Dabei sei der vordere Stoßfänger seines Autos beschädigt worden.

Weiter teilte er mit, dass sein Wagen am Montag, von 16.15 Uhr bis 16.45 Uhr, auf einem Parkplatz in der Vielitzer Straße abgestellt gewesen war. In dieser Zeit sei das Auto beschädigt worden. Er schätzt den entstandenen Sachschaden auf ca. 1.000,-- Euro. Die Polizei Marktredwitz sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dieser Verkehrsunfallflucht machen können. Diese möchten sich unter der Telefonnummer 09231/9676-0 bei der Polizei in Marktredwitz melden. Zur Zeit wird seitens der Polizei Marktredwitz noch gegen Unbekannt wegen eines Vergehens des unerlaubten Entfernens vom Unfallort u. a. ermittelt.

 

+++ Pkw ohne Versicherung +++

Sonntagabend kontrollierten die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb einen Pkw mit tschechischer Zulassung auf der Staatsstraße 2179 bei Selb. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Beamten fest, dass dieser über keine Versicherung verfügte. Infolgedessen wurde die Weiterfahrt unterbunden und die 41-jährige Fahrerin wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.

 

+++ Unbekannter fährt Verkehrszeichen um +++

Schönwald – Wie erst jetzt der Polizei Marktredwitz mitgeteilt wurde, sei in der Zeit von Freitag, 12.00 Uhr bis Samstag, 12.00 Uhr, ein weiß/rotes Verkehrszeichen, „Vorfahrt  gewähren“ in der Hutschenreutherstraße von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer umgefahren  worden. Die geschädigte Stadt Schönwald gibt den Sachschaden mit ca. 300,-- Euro an. Momentan ermitteln die Polizeibeamten noch gegen Unbekannt wegen eines Vergehens des unerlaubten Entfernens vom Unfallort, u. a. Zeugen, die Angaben machen können, die zur Aufklärung dieses Vergehens beitragen, werden gebeten, sich mit der Polizei in Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 in Verbindung zu setzen.

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz / GPI Selb - weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de

FacebookXingTwitterLinkedIn