Anzeige

jacobs selb silvester 2018

porzellanikon selb 121815.12.2018 – Aus ganz Deutschland reisen Sammler, Liebhaber und Interessenten nach Hohenberg an der Eger ins Porzellanikon, um mehr über ihre mitgebrachten Erb- oder Lieblingsstücke aus Porzellan zu erfahren. Am Donnerstag, den 13.12.2018, findet

der sechste und somit letzte öffentliche Expertisentag in diesem Jahr statt. Von 10:00 bis 17:00 Uhr stehen die Kuratoren Petra Werner und Thomas Miltschus den Besuchern wieder Rede und Antwort. Spannend und voller Überraschung sind ihre Antworten, wenn sie die mitgebrachten Porzellanteile genauer unter die Lupe nehmen. (Fast) Keine Information über Herkunft, Auflagenhöhe oder Entstehungsjahr bleibt im Verborgenen. Bis zu drei Stücke pro Besucher werden vom Expertisenteam begutachtet. Auskünfte zum Marktwert eines Porzellanstückes kann das Museum nicht geben.

Um die Wartezeiten etwas zu verkürzen, bietet sich ein Blick in die aktuelle Sonderausstellung „DICK. DÜNN. FETT. MAGER. Porzellan in drei Jahrhunderten Esskultur“ an. Gegen den kleinen Hunger werden Kaffee und Kuchen sowie deftige Häppchen der Firma PEMA verkauft. Der Eintrittspreis ist der Museumseintritt. Die neuen Termine für 2019 stehen auch schon fest: 31.01.; 31.03.; 09.05.; 01.08.; 26.09.; 28.11.