Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

polizei selb25.5.2019 – +++ Nachbarschaftsstreit +++

Selb. In den späten Nachmittagsstunden kam es zu einer teils tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei verfeindeten Familien vor einem Anwesen

in der Helmut-Drexler-Straße. Eine 42jährige Frau erstattete Anzeige wegen Körperverletzung, weil ihre gleichaltrige Kontrahentin sie angeblich fest an den Armen gepackt und gekratzt hatte. Im Gegenzug erstattete die hier Beschuldigte Anzeige wegen Beleidigung gegen die leicht Verletzte und deren Ehemann. Mehrere Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet und die beteiligten Personen zur Mäßigung ermahnt.

 

+++ Zu schnell unterwegs +++

Selb, A 93, Richtung Hof: Am Freitag führte die Verkehrspolizei Hof Geschwindigkeitskontrollen bei Selb durch. Insgesamt gab es 357 Geschwindigkeitsverstöße. Hierbei kam es zu 202 Anzeigen und 155 Verkehrsteilnehmer kamen mit einer Verwarnung davon. Gegen 16 Verkehrsteilnehmer wird ein Fahrverbot verhängt. Bei erlaubten 100 km/h fuhr der „Tagesschnellste“ mit 168 km/h. Hierbei handelte es sich um einen 60-Jährigen aus Polen, mit einem VW Passat. Der Passat wurde angehalten und eine Sicherheitsleitung in Höhe von 468,50 Euro erhoben. Neben zwei Punkten erhält der Fahrer auch noch ein zweimonatiges Fahrverbot.

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz / VPI Hof - weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de

 

 

Anzeige