Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

polizei selb26.3.2019 - +++ Unfälle nach Graupelschauer +++

A93.– Nicht angepasste Geschwindigkeit bei stellenweise auftretenden Schnee- und Graupelschauern war der Grund für Verkehrsunfälle am Montagnachmittag auf der A93.

Bei Selb überraschte das schlechte Wetter einen 38-jährigen Chemnitzer. Als er die Einhausung durchquert hatte, schleuderte sein Audi in die rechte Schutzplanke. Es entstand Sachschaden von rund 3500.- Euro.

Den nächsten Unfall verursachte auf Höhe Schönwald ein 19-jähriger Audi-Fahrer, der sein Fahrzeug bereits auf Sommerreifen umgerüstet hatte. Er schleuderte in die rechte Schutzplanke. Seine 16-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen und kam ins Klinikum nach Hof. Der Sachschaden beträgt 17000.- Euro.

selb-live.de – Presseinfo VPI Hof - weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de 

 

sommerlounge fichtelgebirge rehau 2019

Anzeige