Anzeige

jacobs selb silvester 2018

polizei selb4.12.2018 – +++ Geparkten Pkw beschädigt – anschließend geflüchtet +++

Selb – Am gestrigen Montagvormittag parkte ein 43-jähriger Mann aus Selb seinen silberfarbenen Pkw BMW auf einem Parkplatz des Klinikums Selb. Anschließend

habe er seinen Pkw verlassen. Unbeteiligte Passanten hätten dann später beobachtet, wie der Fahrer eines unmittelbar daneben geparkten Pkw VW-Golf Plus beim rückwärts Ausparken gegen die Frontstoßstange des BMW gestoßen sei und sich im Anschluss von der Unfallörtlichkeit entfernt habe. An dem Pkw BMW sei dadurch ein Sachschaden von zirka 1500,- Euro entstanden. Aufgrund der vorgenannten Beobachtungen konnte der Unfallverursacher, ein 52 Jahre alter Mann, ebenfalls aus Selb, durch Beamte der Polizei Marktredwitz schnell ausfindig gemacht werden. Gegen diesen wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen eines Vergehens des unerlaubten Entfernens vom Unfallort u.a. eingeleitet.

 

selb-live.de – Presseinfo PI Marktredwitz  

weitere Polizeiberichte aus der Region Hochfranken auf www.einsatz-live.de