Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

afd selb hochfranken 071917.7.2019 - Die AfD Hochfranken hat ihren seit Januar 5. Ortsverband gegründet: Selb-Kirchenlamitz & Umland. Dem Ortsverband gehören außer Selb und Kirchenlamitz zur Gründung noch die Städte und Gemeinden Marktleuthen, Schönwald und Hohenberg/Eger an.

 

Kreisvorsitzender Gerd Kögler betonte in seiner Eröffnungsansprache, dass mit Selb-Kirchenlamitz nun innerhalb eines Jahres der 5. Ortsverband der AfD Hochfranken gegründet worden sei. Damit habe man nun die notwendigen lokalen Strukturen für eine erfolgreiche Kommunalwahl im kommenden Jahr geschaffen. „Ab jetzt beginnen die Vorbereitungsarbeiten für die entsprechenden Listen“, unterstrich der Kirchenlamitzer Kögler, der auch gleichzeitig zum stellvertretenden Ortsvorsitzenden gewählt wurde. In den nächsten Monaten werde man nun mit den Bürgern in den Dialog treten und den Chancen und Problemen im Großraum Selb auf den Grund gehen.

Der neu gewählte Ortsvorsitzende Frank Müller aus Selb ging in seiner ersten Rede als Vorsitzender auf zwei Themenfelder ein: die Probleme im Nahverkehr und die in Ortsteilen zum Teil mangelhafte Netzabdeckung für den Mobilfunkempfang. „Hier liegt einiges brach“, sagte Müller und kündigte konkrete Schritte seitens der AfD an.

Bezirksvorsitzender MdB Tobias Matthias Peterka und MdL Jan Schiffers sprachen Grußworte und gratulierten ganz herzlich. 

afd selb hochfranken 0719Das Foto zeigt (von links nach rechts): MdL Jan Schiffers aus Bamberg, Kreisvorsitzender und stv. OV-Vorsitzender Gerd Kögler, Ortsvorsitzender Frank Müller, Kassenwart Thomas Schirmer und Bezirksvorsitzender MdB Tobias Peterka.

selb-live.de – Presseinfo AfD Hochfranken

Anzeige