Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

porzellanikon selb 111915.11.2019 - Am kommenden Sonntag wird im Bayerischen Fernsehen der neue Film „Erfolg, der aus dem Boden kam – Industriegeschichten aus dem Fichtelgebirge“ vorgestellt. Das Porzellanikon Selb lädt um 19:15 Uhr zum gemeinsamen „Public Viewing“ in das Auditorium ein.

Mit dabei sein werden die Filmemacherin des BR, Annette Hopfenmüller und Akteure des Films wie Wilhelm Siemen, Siegbert Schöler; Barbara Flügel oder Claus Wölfel. Im Anschluss an die Filmvorstellung können die Gäste mit den Darstellern ins Gespräch kommen.

porzellanikon selb 11191Wie der Titel der Dokumentation schon verrät, geht es um die einst blühenden Industrien im oberfränkischen Fichtelgebirge: Glas, Granit und Porzellan, deren Erfolg sich auf der Förderung von Bodenschätzen begründet. Bis die große Krise kam. Was ist davon übriggeblieben und wo stehen sie heute? Die Filmemacherin Annette Hopfenmüller hat faszinierende Entdeckungen gemacht und einen Glasschleifer, einen Granitunternehmer, eine Porzellankünstlerin sowie ein faszinierendes Porzellanmuseum besucht und in der Vergangenheit charismatischer Macher wie Philip Rosenthal geforscht. Ihre Eindrücke schildert sie in ihrem Film, den das Porzellanikon auf seiner großen Leinwand präsentiert. Kommen kann jeder. Der Eintritt ist frei und zusätzlich werden kleine regionale Schmankerl gereicht.

selb-live.de – Presseinfo Porzellanikon Selb

FacebookXingTwitterLinkedIn