Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

hartmannstrasse selb 0419111.4.2019 - Eines der Filetstücke für Wohnraumbebauung in Selb wird derzeit erschlossen. Künftig sollen hier im ersten Schritt 25 Wohneinheiten entstehen. Für weitere Bauvorhaben im Geschosswohnungsbau stehen noch drei große Grundstücke zur Verfügung. Hier steht die Stadt Selb mit potentiellen Interessenten in Kontakt.

„Das Areal der ehemaligen Müllerfabrik an der Hartmannstraße hat sich in den letzten Jahren von der eher unattraktiven Industriebrache zum begehrten Filetstück auf dem Selber Wohnungsbaumarkt gemausert. Die geplanten Bauvorhaben sind für unsere wachsende Stadt ein großer Gewinn.“, so Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch.

Bei der Entscheidung über die künftige Nutzung des Baugrundstücks in bester Lage zur Innenstadt ließen die Verantwortlichen in Verwaltung und Stadtrat daher besondere Sorgfalt walten. Sowohl die Art der Bebauung als auch der seriöse Partner bei der Umsetzung der Pläne mussten mit Bedacht gewählt werden.

hartmannstrasse selb 04192Das Konzept eines Bauunternehmens aus der Region konnte überzeugen: 25 Wohnungen, verteilt auf zwei Gebäude nebst Tiefgaragen, sollen in den nächsten Monaten entstehen.

Mit dem Beschluss über den Verkauf der Grundstücksflächen Ende Oktober 2018 begann auch die Planung für die Erschließung des Gebiets. Nach Ablauf des Ausschreibungsverfahrens konnte der Stadtrat in seiner Sitzung am 27.02.2019 den Auftrag für den Bau der notwendigen neuen Erschließungsspange erteilen.

Seit dieser Woche laufen die Tiefbauarbeiten auf dem Grundstück bereits. Kanal- und Straßenerschließung werden in den nächsten Wochen soweit abgeschlossen sein, dass die Baufirma im zweiten Halbjahr 2019 mit der Herstellung des ersten Mehrfamilienhauses beginnen kann. 

hartmannstrasse selb 04191selb-live.de – Presseinfo Stadt Selb