Anzeige

jacobs selb silvester 2018

adamus selb rosenthal theater7.10.2018 – Das erste Abo-Konzert der neuen Spielzeit 2018/19 im Rosenthal-Theater gestaltet am Donnerstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr, das „Adamus Orchester Prag“ unter der Leitung des Oboisten und Dirigenten Jan Adamus. Jan Adamus war in der Vergangenheit mehrfach und mit verschiedenen Orchestern als Dirigent und Solist in Selb zu Gast.

Das „Adamus Orchester Prag“ ist an sich kein festes Orchester. Jan Adamus hat den Klangkörper eigens für das Konzert in Selb zusammengestellt und mit hochkarätigen Musikern aus Prag besetzt. Alle sind in renommierten tschechischen Symphonieorchestern tätig.

Jan Adamus arbeitet mit vielen tschechischen und internationalen Orchestern zusammen, wie den Nürnberger Symphonikern, den Dresdner Kapellsolisten, dem Kurpfälzischen Kammerorchester Mannheim, und vielen anderen. Er konzertierte in allen wichtigen Musikzentren in Europa (Mozarteum Salzburg, Gasteig München, Wien, Moskau, Madrid, usw.) und auch in Canada, Cuba und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

adamus selb rosenthal theaterEine Besonderheit zeichnet den Musiker Jan Adamus besonders aus. Er ist einer der wenigen, der die sogenannte Zirkularatmung (auch Kreis- oder Permanentatmung) perfekt beherrscht. Das ist eine Blastechnik, die einen kontinuierlichen Luftstrom auch während des Einatmens ermöglicht. Klingt rätselhaft. Aber wie erwähnt, Jan Adamus kann das. Und er wird diese Technik auch während des Konzertes erklären.

Das 20-köpfige „Adamus Orchester Prag“ spielt in Selb zunächst die Sinfonie Nr. 29 KV 201 von W.A. Mozart und im Anschluss das Konzert C-Dur für Oboe, Streicher und Basso continuo von C. Besozzi, die Sinfonia Concertante F-Dur für Oboe und Orchester von V. Jirovec, und das Concerto sopra motivi dell opera „La Favoritta“ di Donizetti von A. Pasculli.

Eintrittskarten für das Konzert mit dem “Adamus Orchester Prag” am 11. Oktober gibt es bei Leo’s Tee & Mehr in Selb, Poststr. 7, Tel. 09287/4524, im Frey-Centrum Marktredwitz, Tel. 09231/508286, und in der Buchhandlung seitenWeise in Rehau, Bahnhofstr. 4, Tel. 09283/590932

selb-live.de – Presseinfo Stadt Selb