Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

Atelier Radetzky16.7.2018 - Eine neue Nutzung für eine leerstehende Gewerbeimmobilie ist immer etwas Tolles und so freuten sich Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Wirtschaftsförderin Nadja Hochmuth, als sie das Atelier von Cäsar W. Radetzky besuchen durften. - Nach einer Ausstellung im Rosenthal Theater im Frühling dieses Jahres

hat sich Cäsar Radetzky entschlossen, sein Atelier aus Berlin nach Selb zu verlegen und hat nun vor kurzem die neuen Räumlichkeiten bezogen. Fündig wurde der Künstler in der Poststraße 3, in den ehemaligen Räumen der Tierarztpraxis Falk. Vermittelt wurde der Kontakt über die Wirtschaftsförderung. „Es ist immer wieder toll zu sehen, wenn die Vermittlung klappt“, so Nadja Hochmuth. „Das Thema Leerstandsmanagement ist sehr wichtig für die Wirtschaftsförderung. Wir sind bei der Suche, sowohl von Mieter als auch von Vermieter Seite her behilflich und nehmen gerne Infos zu den Objekten in unsere Datenbank auf.“

„Das neue Atelier für zeitgenössische Kunst und Malerei ist eine perfekte Ergänzung zu der bereits sehr aktiven Szene an Kunst und Kultur in Selb“, so Oberbürgermeister Pötzsch. Cäsar W. Radetzky hat sich über viele Jahre hinweg einen Namen gemacht und hat mittlerweile Ausstellungen in der der ganzen Welt ausgerichtet. Auch in seinem Atelier sind verschiedene Arbeiten ausgestellt und eine Besichtigung ist für alle Interessierten möglich.

Atelier Radetzkyselb-live.de – Presseinfo Stadt Selb