Anzeige

jacobs irishpub selb 0518

11.1.2020 – Die Kickers Selb tragen Trauer. Bei einem Fußballturnier in Münchner brach ein 31jähriger Spieler aus dem Kader nach dem ersten Spiel des Teams in der Sporthalle zusammen. Sanitäter vor Ort, der sofort alarmierte Notarzt sowie Ärzte im Krankenhaus kämpften noch um das Leben des Fußballers. Vergebens.

Der Spieler verstarb an Herzversagen. „Der tragische Todesfall (…) ist nicht in Worte zu fassen. Wir alle sind schwer geschockt“, teilen die Kickers auf ihrer Facebook-Seite mit. Die Teilnahme an der morgen stattfindenden Endrunde der Hallenkreismeisterschaft sowie an der Stadtmeisterschaft wurde bereits seitens der Verantwortlichen abgesagt.

FacebookXingTwitterLinkedIn