Anzeige

18.5.2020 - Die Christuskirche lädt am kommenden Donnerstag, Christi Himmelfahrt um 10:30 Uhr zum Gottesdienst im Freien ein. Der Gottesdienst findet aufgrund der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen in diesem Jahr im Gemeindegarten, Wilhelm-Löhe-Platz 1 statt, und nicht, wie sonst, als ökumenischer Gottesdienst am Ackerl.

Die Gemeinde freut sich darauf, erstmals einen Gottesdienst im eigenen Garten zu feiern, begleitet vom Gesang der Vögel. Ob es ein kleines Blechbläserensemble oder Klavier für die musikalische Gestaltung geben kann, wird derzeit noch geklärt. Als Sitzgelegenheiten werden Kirchentagshocker aufgebaut, so dass niemand stehen muss. Mit 50 Sitzplätzen hofft die Gemeinde, dass alle Interessierten (Bitte an eine Mund-Nasen-Bedeckung denken) den Gottesdienst mitfeiern können.

FacebookXingTwitterLinkedIn