Anzeige

7.2.2022 – Diabetes mellitus, die "Zuckerkrankheit" ist eine stille Volkskrankheit. Sie tut nicht weh und wird viel zu spät entdeckt. Nicht nur in Deutschland, auch weltweit nimmt die Zahl der Diabetes-Erkrankungen immer mehr zu. Jeder elfte Erwachsene ist Diabetiker - das sind 425 Millionen Menschen weltweit.

Etwa 90 Prozent der Betroffenen sind an Typ-2-Diabetes erkrankt. Alle acht Sekunden stirbt ein Mensch aufgrund seiner Diabetes-Erkrankung. Die IDF (Internationale Diabetes Förderation) warnt vor einer globalen Diabetes-Pandemie.

Die Diabetiker-Selbsthilfe, Hochfranken – Fichtelgebirge, bietet Ergänzung zur professionellen medizinischen ärztlichen Versorgung eine breite Möglichkeit der Information, Prävention und Vorsorge zur Bewältigung der Krankheitsbelastung und Vermeidung von Folgeerkrankungen im Lebensalltag.


Alle Vorträge, Workshops und DIA-Treffs sind kostenlos und unverbindlich, eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich. Der nächste Workshop findet am 9. Februar von 15 bis 17 Uhr im Kunst- und Kulturcafé FAM statt.

FacebookXingTwitterLinkedIn